Zuurberge

Heimat der Bergzebras: Zuurberge

Heimat der Bergzebras: Zuurberge

Wandern zwischen Bergzebras und Nebelwäldern

Die „sauren Berge“ sind eher als Hügel zu bezeichnen. Von der Küste her wehen warme und feuchte Winde herauf, die regelmäßig für Nebel sorgen. In dieser speziellen Zone wächst ein besonderer Wald. Trotzdem gibt es auch Savannentiere zu sehen. 1991 wurden die gefährdeten Bergzebras hier ausgesetzt, die sich inzwischen kräftig vermehrt haben. Wegen der Abwesenheit gefährlicher Tiere eignen sich die Zuurberge gut für Wanderungen. Es gibt einen ein- und einen vierstündigen Rundweg. Reitausflüge werden angeboten und können über den Addo Park gebucht werden. 

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Südafrika Rundreisen anzeigen
Nach Oben