Wartburg

Evangelisch-Lutherische Christusgemeinde Wartburg

Evangelisch-Lutherische Christusgemeinde Wartburg © Andrea Eggers

Deutsche Siedlung in KwaZulu Natal

Die kleine Ortschaft 30 Kilometer nordöstlich von Pietermaritzburg liegt idyllisch inmitten großer Zuckerrohrländereien. Sie wurde im 19. Jahrhundert von Auswanderern aus dem Hannoverschen gegründet. Die meisten waren zweite Söhne, die nach niedersächsichem Erbrecht keinen Anspruch auf den elterlichen Hof hatten, und Arbeitslose. In Natal kamen die deutschen Siedler in der Regel schnell zu Land von ungeahnter Größe, so dass die deutsche Gemeinde von Wartburg und Umgebung florierte. Zwei lutherische Kirchen schmücken den Ort, sonntags findet in der Kirchdorf Gemeinde sogar noch ein deutschsprachiger Gottesdienst statt (um 09:00 Uhr). Die heutigen Bewohner sind größtenteils Nachfahren der Siedler in der 7. Generation und sprechen immer noch Deutsch. 

Nach Oben