09.09.2007

Südafrikareise von Brigitte Huber

An das Umfulana –Team

Guten Tag Frau Tiemann!

Aus der Fülle der Südafrika-Anbieter den Passenden zu finden, erscheint fast unmöglich. Uns ist es gelungen und wir sind überglücklich mit unserer Wahl.

Wir sind zu zweit 2 Wochen mit dem von Umfulana bei AVIS gebuchten Mietwagen ab Hoedspruit gereist und jeder der vorgebuchten Anlaufpunkte hat uns mit problemlosem Einchecken überrascht. Sobald das Wort UMFULANA fiel, wurden wir mit einem Lächeln begrüßt.
In den B&B in Sabie und Salt Rock haben wir wertvolle Hinweise für die Strecke und Tipps zu nahen Zielen – wie eine Glasbläserei in Swasiland oder eine Teppichweberei in Ballito erhalten. Die Gastgeber Felix und Ian mit ihren Frauen haben uns jeweils sehr herzlich willkommen geheißen und sich Zeit für uns genommen.
Die von Umfulana ausgearbeitete Reiseroute mit den ansprechenden Fotos hat auch perfekt gepasst, so dass wir bei den Anreisen nicht in Stress gerieten.
Im Thendele Camp wird die Anreise übrigens mittlerweile ganz locker gehalten, wer nach 16Uhr30 kommt, findet einen Lageplan und seinen Schlüssel am großen Namens-Brett, Einchecken am nächsten Morgen im Büro. Wir hatten prompt die wunderschöne Strecke ab Bergville erwischt, die am Stausee und durch unzählige Dörfer führt, aber 45km lang ist – da lagen die Nerven schon ein bisschen blank, wenn wir auch wussten, dass es keine Hinweisschilder gibt. Schließlich haben wir angehalten und von einem Mädchen in Schuluniform erfahren, dass wir auf dem richtigen Weg waren. Wir haben auch noch den Schlüssel im Büro bekommen, allerdings um 16:50!

Unsere nächste Südafrikareise –die Kalahari und Kapstadt fehlen ja noch – werden wir sicher wieder mit Umfulana planen.



Nach Oben