20.12.2004

Südafrikareise von Tanja Rühle & Markus Achmüller

Hallo Herr Garstka,

wir sind wieder zurück aus Südafrika und leiden unter enormem Fernweh. Die Rundreise durch den Nordosten abseits der Touristenpfade war ein Traum – perfekt organisiert, von Gebirgslandschaften über Savanne bis zur Küste, von Tierwelt bis zu Kultur und Land und Leuten haben wir zahlreiche unvergessliche Impressionen gewonnen und sind völlig begeistert. Besonders hervorzuheben sind auf jeden Fall die einzigartigen Unterkünfte. Ein extra Lob wollen wir hier Elephant Plains, Quanta und Vic Schütte aus Hermannsburg und der Leopard Mountain Lodge aussprechen.
In Elephant Plains haben wir uns gefühlt wie im siebten Himmel – ein Traum von einem Chalet und die Game Drives mit Sebastian durch das Reservat waren absolute Spitzenklasse – wir haben nahezu alle wilden Tiere gesichtet, sogar einen Geparden.
In Hermannburg wurden wir von Quanta mit soviel Wärme und Herzlichkeit empfangen, dass wir ganz gerührt waren – ihre Kochkünste sind einzigartig. Der Tagesausflug zu den Msinga mit Vic Schütte sollte auf keiner Reise fehlen, wir waren bei einer Wunderheilerin, haben ein Krankenhaus besucht und eine Riesenfamilie im Kral besucht – dank Vic Schütte haben wir Land und Leute mal von einer ganz persönlichen und ganz anderen Seite gesehen.
In der Leopard Mountain Lodge gilt unser besonderer Dank den Rangern Valdy und Kathrin. Valdys Wissen über Flora und Fauna ist nicht zu übertreffen und man merkt, dass sein Herz wirklich an diesem Job hängt.
Wir werden auf jeden Fall wieder nach Südafrika reisen, der Urlaub wird uns ewig in positiver Erinnerung bleiben.

Liebe Grüße aus dem Schneetreiben in München

Tanja & Markus



Nach Oben