01.12.2013

Südafrikareise von Verena und Wolf

Gerade zurück aus Südafrika, schwingt die Begeisterung immer noch nach. Die Reise
entlang der Garden Route war super zusammengestellt und entsprach genau unseren Vorstellungen. Ein absolutes Highlight war das De Hoop Nature Reserve; allerdings sollten Sie erwähnen, dass man nur über 35 km Piste dorthin gelangt. Deshalb sind auch wenige Leute dort, ein wunderbar ruhiger Ort in der Natur mit Tieren und Meer. Das Restaurant bietet leckere Menues, wenn man nicht selbst kochen möchte. Ein Sternenhimmel ohnegleichen! Und Wale vor der Tür.
Alle Unterkünfte hatten ihren eigenen Reiz. Die Gastfreundschaft und der Service des Personals waren immer sehr herzlich und zuvorkommend. Wir fühlten uns überall wohl und willkommen; nur die Leitung der Villa Luzie in Kapstadt war etwas reserviert. Die Fernery Chalets in Tsitsikamma sind ein Traum, auch bei schlechtem Wetter: Badewanne frei in der Natur hoch über der Schlucht mit Wasserfall. Die Safari im Schotia Game Reserve neben Addo war wirklich lohneswert und bewegend; unsere Rangerin Ilana hat uns mit viel Begeisterung und Wissen die wilde Tierwelt nahe gebracht.
Dadurch, dass wir immer mindestens 2 Nächte Aufenthalt in einem B+B hatten, blieb uns genug Zeit für Wanderungen. Unser Abschluss in Kapstadt bescherte uns einen wolkenlosen Tafelberg mir feinster Aussicht. Wir fühlten uns immer sicher in Kapstadt, auch beim kurzen Rückweg vom Restaurant zur Unterkunft.
Fazit: eine tolle Reise, die Lust auf mehr Südafrika gemacht hat.
Vielen Dank für die exzellente Organisation und Beratung!



Nach Oben