09.04.2014

Südafrikareise von HSTH

Lieber Herr Garstka,
die Jubiläumsreise war einfach wunderbar. Wir haben jeden einzelnen Tag genossen, die Vielfalt der Eindrücke ist ungeheuer groß und rundherum positiv.
Es gab so viele Highlights – Landschaften, Tiere, Begegnungen mit Menschen, Unterkünfte.
Um nur ein paar zu nennen: die Tierwelt und Natur im Krüger-Park, die Leopard-Mountain Game Lodge mit Ihren traumhaften Zimmern und unvergesslichen Game Drives, die Lage der Montusi Mountain Lodge mit ihrem atemberaubenden Blick auf die Drakensberge, leidenschaftliche Gastgeber wie Felix in Sabie und Sue in Komatiepoort.
Die Tage in Hermannsburg möchte ich besonders erwähnen. Wir haben uns noch bei der Ankunft die Frage gestellt, was genau wir denn hier machen. Nach den vorangegangenen Tagen erschien uns eine ehemalige deutsche Mission und auch das Programm nicht besonders attraktiv. Was für ein Irrtum – im Nachhinein haben uns Quanta, Sam, der Besuch einer Zulu-Familie, der "Bummel" durch Kranskop und die Begegnung mit Ruth und Rudi ungeheuer beeindruckt und bereichert.
Vielen Dank für diese optimale Reiseroute, gerne wären wir an jedem Ort viel länger geblieben.
Herzliche Grüße und bis zum nächstem Mal, HSTH



Nach Oben