30.11.2014

Südafrikareise von Dorina Gabriela Carmen

Es war ein absolut gelungene Reise, mit ausgezeichneten Unterkünften

Reisebericht Dorina und Eugen Heim, Nov.2014

1. Flug Frf.-Johannesburg-Pemba-Medjumbe Island
Alles perfekt gelaufen
2. Medjumbe Island. Wunderschöne Insel, perfekte, familiäre Service, ausgezeichnete Küche. Fliegenfischen und "big game" angeln super.
(zb. 25kg Tunfisch gefangen)
Für Tauchen und Schnorcheln weniger geeignet, da der Riff sehr weit liegt, aber das hat nicht gestört.
3. Flug über Pemba-Johannesburg nach Kapstadt
Alles perfekt gelaufen
4. Kapstadt,Atlantic Suites Camps Bay
Sehr angenehm, geschmackvoll, elegant und familiär. Sehr gut gelegen.
Unbedingt empfehlenswert.
Tafelberg auf "Gorge Route" zu besteigen war ein besondere Erlebnis
Cambs Bay ist als Stadtteil auch supper.
5. Franchhoek,
Liegt in einem schönen Garten, sehr warme Empfang und Service, guter Hauswein (Malbeck) Das Zimmer ist etwas rustikaler als in Kapstadt, aber nicht in negativen Sinne.Gute Beratung für Sehenswürdigkeiten und Restaurants in der Region.
Empfehlenswert.
6. Oudtshoorn
Die Häuse sind in einem schönen Garten verteilt, Service und Küche ausgezeichnet. Cango Caves ist umbedingt zu besuchen, einmalig.
Da wir nur eine ÜN da waren für mehr hat zeitlich nicht gereicht.
7. Idwala Game Lodge
Interesante Safaris mit sehr guten Ranger.Service und Küche etwas einfacher aber angenehm, freundlich.Schöne Lage.
Rückblickend würde ich nicht den langen Weg bis da und zurück für die 2 Tage Safari fahren.
Ewntuell extra paar Tage Abstecher von Johannesburg nach Krügerpark.
8. Knysna
Schöne Blick von Zimmer, guter Service, weniger familiär, ehe Hotelkarakter.
Liegt auch etwas abgelegen.
Von Knysna sind schöne Ausflugmöglichkeiten aller Art.
9. Hermanus, Seafront Guest Haus
Perfekte Lage, sehr angenehme, familiäre Ambiente, sehr gute Küche und Weinangebot.
Service ausgezeichnet auch was Reservierung von Ausflüge betrifft.(zB. Weiße Hai Safari)
Walbeobachtung sowohl aus Hermanus als auch vor dem Haus.
Einzige Minuspunkt dass die Zimmer fast keine Tageslicht haben sondern Blick auf Innenhof.
"Seafront" ist nur von Aufenthaltsraum /Speisesaal.
10. Kommetije
Nur Superlative, was Service, Lage, Ambiente, Küche, etc. betrifft.
Super Ausflüge nach Kap der Guten Hoffnung, Hout Bay, Constantia, etc.
Schöne Strandwanderungen. Unbedingt empfehlenswert.
11.Rückflug über Johannesburg nach Frf.
Nach Johannesburg sind wir mit 2 Std Verspätung angekommen, nach einem Langlauf durch dem Flughafen und "Sicherheitskontrolle" haben unser Flieger knapp erreicht.
Unser Gepäck wurde uns, Tag danach nachhause gebracht.


Es war ein absolut gelungene Reise, mit ausgezeichneten Unterkünften, noch mal vielen Dank für die gute Organisierung.

Dorina und Eugen Heim




Nach Oben