29.03.2006

Südafrikareise von Ingo Ferrari

Es wurde schließlich eine Gesamtstrecke von 4800 km, die unsere Südafrika-Neugierde hervorgebracht hat. In drei Wochen war diese Reise dennoch ein eindrucksvolles Erlebnis, welches wir (neun Personen) nicht vergessen werden. Dank Ihrer guten Vorarbeit, die Empfehlung der Route und die Auswahl der Unterkünfte, konnten wir uns ganz auf die Schönheit des Landes und auf die Begegnung mit den liebenswerten Menschen konzentrieren. Alle Gastgeber waren uns eine große Hilfe bei den örtlichen Planungen. Ausnahmslos alle, ob Hillwatering Country House, Zimbete Country House (Spitze!), Saffron House, Cranberry Cottage, Avondrust, Haus Seeblick (Spitze!) und Rusthuiz Guest House haben uns wirklich als Gäste behandelt und verwöhnt. Für alle war es eine große Herausforderung, denn wir reisten ja mit neun Personen an. Kurz: Weil alles so gut organisiert war, planen wir jetzt schon das nächste Abenteuer mit Umfalana.



Nach Oben