Südafrikareise von L u. M - Südafrika - 2017
12.09.2017

Südafrikareise von L u. M

Es war eine enorme Vielfalt

Wir haben ein großartiges Land auf einer sehr schönen und abwechslungsreichen Reise erlebt.

Wir, zwei Ehepaare, waren insgesamt 17 Tage in Südafrika unterwegs. Etwas Afrika-Erfahrungen hatten wir durch Aufenthalte in Namibia und Botswana. Was wir aber dann auf unserer Reise erlebt haben, hat uns doch alle positiv überrascht und begeistert. Es war die enorme Vielfalt, die Freundlichkeit, die unglaublichen Landschaften, die unterschiedlichen Leute die wir getroffen haben, auch das tolle Essen und noch vieles mehr.

Von Johannesburg als Selbstfahrer über die Panarama Route, Blyde River Canyon und weiteren tollen Sehenswürdigkeiten zur ersten Übernachtung. Von dort weiter Richtung Krüger. Im Park die Big Five und noch viele andere Tiere „getroffen“. Auf der Weiterfahrt Swaziland erlebt und auf der Fahrt über St. Lucia (Wetland Park) nach Durban noch mehrere Parks und Sehenswürdigkeiten, teilweise mit Übernachtung, besucht. Überall interessante Landschaften und Tiere gesehen. 

Der zweite Teil unserer Reise hatte deutlich andere Schwerpunkte, war aber genauso interessant und empfehlenswert. Eine tolle Landschaft mit vielen Schluchten von Port Elizabeth über Tsitsikamma nach Knysna an der wunderbaren Garden Route entlang. Weiter nach Hermanus. Kaum dort angekommen, waren in der Bucht Wale zusehen. Einen springenden Wal direkt von der Waterfront aus zu fotografieren, ist ein Erlebnis. Zum Abschluss noch Stellenbosch und Cape Town. Fünf sehr interessante und intensive Tage. Von diversen Weingütern, dem Big Easy, über die Kap Halbinsel, dem Chapman´s Peak Drive, Bo-Kaap, Waterfront und dem Tafelberg – alles ein Genuss, wie die ganze Reise. 
Wir möchten uns herzlich bei Umfulana für die gute, auf uns abgestimmte Planung bedanken. Unsere Vorgaben und Wünsche sind ideal eingearbeitet und abgestimmt worden. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen sind voll umfänglich und sehr hilfreich. Ein Grundstock für die große Begeisterung waren sicherlich auch die tollen B&B´s. Wunderbare Häuser und Lodges mit t.w. sehr schönen und individuellen Zimmern. Alle Betreiber der B&B´s haben uns sehr gut umsorgt. Das angebotene Frühstück war überall überdurchschnittlich und köstlich. Das Highlight war aber das Guesthouse in Knysna welches Umfulana für uns gebucht hatte. Sehr stilvoll gestaltete Räume und Zimmer und ein Frühstück das keine Wünsche mehr offen lässt. Die Besitzer überraschen mit vielen Details.
 
Wir waren das zweite Mal mit Umfulana unterwegs und sicherlich nicht das letzte Mal.



Nach Oben