Südafrikareise von Andre - Südafrika - 2017
14.09.2017

Südafrikareise von Andre

Die Auswahl der Unterkünfte war ausgezeichnet und wir waren mit jedem einzelnen Rundreiseziel mehr als zufrieden

Die Rundreise war ja nun die vierte, die wir mit Umfulana unternommen haben, und wir waren diesmal noch zufriedener, als die letzten Male. Die Auswahl der Unterkünfte war ausgezeichnet und wir waren mit jedem einzelnen Rundreiseziel mehr als zufrieden. Besonders empfehlen möchten wir einen Aufenthalt in der Leshiba Wilderness fernab jeglichen Touristentrubels. Wir würden dafür sogar drei Nächte empfehlen, wenn man sich die Zeit nehmen kann und möchte, da die Lodge über schöne Wanderwege verfügt und man auch ohne Guide durch die Wildnis wandern darf, da es keine Big Five gibt. Ebenfalls ein echte Bereicherung unserer Reise waren die Walking Safaris im Kruger Nationalpark, die mit viel Sachkenntnis geführt wurden und einem ein ganz anderes Gefühl für die Wildnis geben, als man es vom Auto aus jemals haben kann. Trittsicherheit ist hierfür jedoch unbedingt Voraussetzung. Grundsätzlich haben wir wieder erlebt, dass der südliche Kruger wesentlich tierreicher zu sein scheint, als die Mitte und der Norden. Wenn man also nicht so viel Zeit wie wir im und am Kruger verbringen möchte, dann empfehle ich eher, sich nur auf den Süden zu konzentrieren.



Nach Oben