Südafrikareise von Dr. Jürgen Schwalbe - Südafrika - 2017
29.12.2017

Südafrikareise von Dr. Jürgen Schwalbe

Unsere Reise hat viele Eindrücke hinterlassen, die uns noch etliche Zeit bewegen werden

Unsere Reise durch Südafrika, vom Norden bis nach Kapstadt, hat viele Eindrücke hinterlassen, die uns noch etliche Zeit bewegen werden. 
Wunderschöne Naturerlebnisse und Landschaften von der Weite der Karoo, bis zu den Felsen der Drakensberge, von Wasserlöchern und ausgetrockneten Flussbetten bis zu den Dünen der Plettenbergs Bay konnten wir erleben. 
Freundliche und gelassene Menschen, die noch einen weiten Weg gehen müssen, Hoffnung brauchen und Chancen, um die Ungerechtigkeiten, die die Geschichte ihres Landes mit sich brachte, abstreifen zu können, sind uns begegnet. Der Anfang ist gemacht, aber der Weg wird noch lang und steinig sein. Natürlich sind wir Touristen, denen die schönsten Dinge gezeigt worden und die wir mit vollen Zügen genießen konnten. Erfahrene Ranger zeigten uns Tiere im Busch und Pflanzen. Löwen auf der Jagd und die Elefanten- und Büffelherden haben uns besonders beeindruckt. In den Lodges wurden wir verwöhnt und auch die Tage mit eigener Küche haben wir gut überstanden. 
Über 5000 km haben wir im Mietwagen zurückgelegt. Das ist viel. Manchmal haben wir uns gewünscht, länger an einem schönen Ort zu verweilen, aber dann wären aus vier Wochen schnell acht geworden. Das ging leider nicht. 
Also, die nächste Reise planen, gerne mit Umfulana.



Nach Oben