19.09.2006

Südafrikareise von Clemens Petzold

Die Reise war fantastisch, die Reiseorganisation zufriedenstellend:
Besonders die Unterkünfte waren durchweg exklusiv. Allerdings muss gesagt werden, dass die Anfahrtsbeschreibungen und Kilometerangaben unpräzise bis falsch waren. Dank Felix aus der Villa Ticino, der uns viele hilfreiche Tipps gab und unsere Route anpasste, konnten Probleme aber vermieden werden. Als besonders sinnvoll hatte es sich herausgestellt an jedem Ort wenigstens einen vollen Tag zu verbringen. Die Drei Tage Krüger-Nationalpark waren ideal. Das absolute Highlight war wirklich das Game Reserve in Swasiland, wo wir die Gelegenheit hatten Nashörnern zu Fuß bis auf 10 Meter zu nähern. Wir haben fantastische Tierbeobachtungen gemacht und es wurde zum schönsten Urlaub unseres bisherigen Lebens.



Nach Oben