Südafrikareise von Bernd - Südafrika - 2018
06.11.2018

Südafrikareise von Bernd

Die Unterkunft im Regenwald am Ozean war in jeder Beziehung ein Traum.

Wir waren zu viert zwei Wochen im Oktober 2018 ab Johannesburg unterwegs. Die Reise verlief problemlos. Vielen Dank an das Umfulana-Team für die gute Vorbereitung. Von den unterschiedlichen Landschaften und den vielen Tieren sind wir sehr beeindruckt zurückgekommen. Die erste Lodge war nur 2 1/2 Fahrstunden vom Flughafen entfernt und wir waren gleich in afrikanischer Landschaft mit wunderschönen Chalets und spannenden Safaris. Die Tierbeobachtungen standen auch bei den weiteren Reisezielen im Timbavati Wildreservat und im Krüger Nationalpark im Mittelpunkt. Das Camp in Swaziland würden wir nicht noch einmal buchen, allein schon aufgrund der Anfahrt über die MR16, die in grauenvollen Zustand ist aufgrund der extremen Schlaglöcher. Jedes Fahrzeug sucht sich irgendwie einen Weg, die Gefahr eines Reifenschadens ist hoch, zur angegebenen Fahrtzeit benötigten wir noch eine Stunde. Die nächste Unterkunft im Regenwald am Ozean war in jeder Beziehung ein Traum, leider hat es geregnet und gestürmt, die angebotenen Aktivitäten wie Bootsfahrten, Küstenwanderungen usw. konnten wir leider nicht nutzen. Die Naturerlebnisse im St. Lucia Park haben uns sehr gut gefallen, wir haben vom Boot aus Flusspferde, Krokodile und Wasservögel beobachten können, völlig alleine ohne andere Touristen. Das letzte Reiseziel in den Drakensbergen zeigte uns eine ganz andere Landschaft von Südafrika, wir haben die Umgebung am idyllischen Teich des Farmhauses in der Sonne genossen und den Webervögeln zugesehen, die unermüdlich ihre Nester bauten.



Nach Oben