03.02.2003

Südafrikareise von Schmidt Bianca

Hallo Herr Garstka,

wir danken Ihnen für die schöne Reise, es hat uns sehr gut gefallen!

Südafrika ist ein wunderschönes Land und wir werden sicherlich nicht das letzte Mal dort gewesen sein!

Alle Unterkünfte (mit Ausnahme der Kleinwaterval Riverside Lodge) haben uns sehr gut gefallen. Alle Gastgeber waren sehr nett und zuvorkommend. Ein besonderes Highlight war die Woodall Farm, ein sehr schönes Haus mit wunderbarem Essen, das zu Recht die vielen Auszeichnungen bekommen hat. Überhaupt war unser Aufenthalt in Addo sehr schön, vielleicht sollten Sie überlegen, das Gorah Elephant Camp mit in Ihr Angebot aufzunehmen (www.gorah.com). Es ist ein Hotel von Hunters in Plettenberg Bay (Ihr Tip für ein Abendessen dort haben wir wahrgenommen – sehr schön und sehr gut!); es weicht zwar von den B&B Angeboten ab, aber für das was geboten wird ist es seinen Preis wert.

Die Kleinwaterval Riverside Lodge weicht aus unserer Sicht vom Standard der anderen Unterkünfte stark ab (abgesehen von Tsitsikamma, aber hier entschädigt die tolle Lage und wir wußten schon vorher, dass es einfache Blockhütten sind).
Wir fanden die Lodge nicht besonders sauber und das Bad / die Einrichtung recht alt und heruntergekommen. Auch die Lage direkt an der Straße hat uns nicht gefallen.
Hr. Rabe war so nett, für uns die Unterkunft im Zevenwacht Wine Estate zu organisieren, die uns sehr gut gefallen hat und einen schönen Abschluß der Reise ermöglicht hat. Trotzdem war die Klein Waterval Riverside Lodge so kulant, dass ein Refund der nicht genutzten Übernachtung möglich ist (bitte setzen Sie sich mit uns noch bezüglich der Überweisung in Verbindung).
Bitte sprechen Sie Hr. Rabe nochmals unseren Dank aus.

Auch die Routenvorschläge und Restauranttips waren sehr hilfreich und haben uns gut gefallen.

Bei der Strecke von Plettenberg Bay ab in Richtung Uniondale hatten wir keine Schotterstraße über 80km erwartet, aber die Aussicht auf dem Prince Alfred Pass war wunderbar. In Uniondale waren wir dann ein wenig verwirrt, in welche Richtung es nach De Rust weitergeht (man hätte Richtung Willowmore und dann weiter in Richtung De Rust fahren müssen, wie wir dann erfahren haben). Wir sind statt dessen hier in Richtung Oudtshoorn gefahren.

Bei der Nebenstrecke vom Alten Landhaus in Richtung Calitzdorp ist aus unserer Sicht das Abbiegen nach rechts auf die Nebenstrecke nicht richtig, vielmehr muß man links abbingen, nachdem man an den Cango Caves vorbei in Richtung Swartberg Pass gefahren ist.
Sie sollten außerdem empfehlen, den Swartbergpaß bis "Die Top" hochzufahren und dann zurück, bevor man dann am Fuße des Passes in Richtung Calitzdorp (dann rechts) abbiegt – eine tolle Aussicht und eine schön zu fahrene Strecke.

Wir hätten uns eine Nacht mehr in Oudtshoorn im wunderschön gelegenen Alten Landhaus gewünscht, da wir mit den langen Strecken am Tag der Ankunft aus Addo und am folgenden Morgen in die Winelands leider keine Zeit hatten, uns noch etwas anzuschauen (und damit war die vorgeschlagene Vier-Pässe-Tour leider auch nicht möglich).

Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub – vielen Dank und wir werden Sie weiter empfehlen!!!

Mit den besten Grüßen
Bianca Schmidt und Ralph Straszewski



Nach Oben