03.01.2007

Südafrikareise von Diana Joksch und Dirk Hoffmann

Lieber Herr Garstka,
liebes Umfulana-Team,

Ihr Unternehmen wurde uns von Bekannten empfohlen. Somit haben wir mit gutem Gewissen unsere Südafrikareise „Kapstadt und Umgebung“ die Gardenroute vom 15.12.2006-29.12.2006 von Umfulana komplett organisieren lassen. Nach unseren Buchungsvorgaben an Herrn Garstka welche waren: sehr gute Unterkünfte, Erholungswert soll dabei sein sowie eine kleine Route für den Anfang, kam ein wunderschöner unvergesslicher Urlaub zustande.

Wir möchten uns hiermit in aller höchster Form bei Herrn Garstka für diese wunderschöne und auf höchstem Niveau durchorganisierte Reise recht herzlich bedanken.

Danke auch für die bereits vorreservierten guten Sitzplätze auf der Hin- und Rückreise mit der SAA. Somit hatten wir in der Economie Class die besten Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit.

Es hat alles sehr gut geklappt. Die Unterkünfte, also jede einzelne Lodge für sich war ein Gourmet-Tempel inklusive der schönen großzügigen Zimmern und Bäder. Wir haben uns überall sehr wohl gefühlt und wurden von allen Gastgebern herzlich Willkommen geheißen. Abends wurden wir immer mit einem 4 Gang-Gormét-Menú individuell verwöhnt.

Kurzes Feedback zu den einzelnen Unterkünften:

1. Lodge in Kapstadt
Unsere 1.Unterkunft begann in Kapstadt. Wir waren die einzigsten Gäste, da die Saison erst ab Januar so richtig losgeht. Hier bekamen wir natürlich eine absolut individuelle und sehr persönliche Betreuung, ob beim Frühstück, Abendessen oder bei der Planung unserer Tagesausflüge. Ein großes Dankeschön an die beiden Spitzenköche Wendy und Paul.

2. Guest House in Hermanus
Wunderschönes Ambiente mit hervorragender Küche. Die Bäder in den meisten Lodges glichen einem großzügigem Wohnzimmer mit Wirlpool etc.
Abends saßen wir mit allen anderen Gäste an einer langen Tafel und haben dann zusammen den Sterne-Koch (der Chef des Hauses selbst) mit seiner gehobenen Küche genießen dürfen. Wir gehörten stets zu den letzten Gästen beim Dinner, da wir immer sehr interessante Menschen aus aller Welt getroffen haben und somit lange Gespräche führten.

3. Lodge in Wilderness
Eine Aussicht vom Balkon wie im Bilderbuch!!! Erholung pur, hier kann man locker 1 ganze Woche relaxen.

4. Altes Landhaus in Outshoorn
Leider nur 1 Nacht, diese dafür sehr lange und intensiv mit den sehr freundlichen Hausherren Heinz und Helen Meyer und der Spitzenküche und den sehr guten Weinen. Das Alte Landhaus sollte ein MUSS sein, für alle Reisende, die über Outhshoorn fahren. Von hier aus haben wir die Straußenfarmen und die Cango Caves besucht.

5. Countryhotel bei Paarl
Unsere Abschluss-Lodge mit fantastischem Ausblick und wie immer einer feinen Gourmét-Küche. Liegt super günstig zu allen wunderschönen Weingütern, welche man in wenigen Minuten erreicht. Bei der Hausherrin Ann kann man sich eine eigene persönlich geführte Tagesweintour buchen lassen, was wir natürlich gern in Anspruch genommen haben. Sonst hätte einer von uns beiden auf die ausgewogenen Weinproben verzichten müssen.

Wir hatten eine Kombination von einer Wein-Gourmét-Reise in Verbindung mit wunderschönen Fahrten durch das Land. Wir haben bewußt nur einen ganz kleinen Teil von Südafrika kennengelernt, aber dafür jeden einzelnen Teil umso intensiver. Es war somit Urlaub pur mit hohem Erholungswert.

Für die Küstenfahrten zum Kap der guten Hoffnung auf der Ostseite sowie die Fahrt vom Kap zurück nach Kapstadt auf der Westseite entlang, sollte man sich aufgrund der wunderschönen Landschaft viel Zeit nehmen. Wir überlegten sogar, diese Fahrt noch einmal zu wiederholen, da die Strecke wunderschön beeindruckend war.

Wir können nur jedem Neureisenden empfehlen, für die erste Reise nach Südafrika eine etwas kleinere Route oder Strecke sich vorzunehmen, aber dafür intensiver und vorallem, kann man so, mit einem längeren Aufenthalt in einer schönen Lodge, diese auch in vollen Zügen mit dem individuellen Service und der guten Küche genießen.

Auch die groß angelegten Weingüter, welche wir die letzten 3 Tage besucht haben waren ein absolutes Highlight. Vorallem das Weingut Vergelegen im Sommerset West kann für Weinliebhaber nur empfohlen werden. Auf dem Weingut Boschendal in Paarl haben wir eine Weinprobe mit einem sehr schönem Picknick gemacht. Das Picknick auf einer groß angelegten Wiese mit vielen schönen Eichenbäumen. Das war für uns was ganz Besonderes und Neues. Das haben wir sehr genossen.

Wer seinen Urlaub auf höchstem professionellem Niveau organisieren lassen möchte, der ist bei Umfulana an der absoluten richtigen Adresse – uneingeschränkt –!!! Bei allen Unterkünften hat man Umfulana mit einem großen Lob für seine hohe Professionalität für Südafrikareisen erwähnt.

Ein großes Dankeschön – Viele Grüsse
Diana und Dirk



Nach Oben