03.04.2007

Südafrikareise von Gabriele Walter

Liebes Umfulana-Team,
wir waren nun zum 3. mal – und bestimmt nicht zum letzten mal – mit einer von Umfulana organisierten Reise unterwegs.
Vielen Dank auch dieses mal für die perfekte Organisation.
Es war diesmal nur ein Kurz-Trip, hat sich für uns aber voll gelohnt.
Wir wollten Tiere sehen ,bei einem Gläschen Wein den Sundowner geniessen und einfach entspannen.
Bei Ankunft in Johannesburg wartete bereits unser Avis-Chauffeur
um uns in unsere Unterkunft ins malariafreie "Naka Sanga Reservat" – ca.2 Std. von Johannesburg entfernt – zu bringen.
Wir haben bereits schon einige Unterkünfte/Lodges in S.A. erleben dürfen, aber diese war mit eine der schönsten.
4 Chalets – jedes für sich einzigartig, ein wundervolles Personal – Jamboo hat uns mit seinen Kochkünsten verzaubert und super Game-drives.
z.Info – Dinner am Lagerfeuer im Busch wird nicht mehr angeboten, soll zu gefährlich sein!!
Der Game-drive zu den "Katzen" kostet 170 Rand/Person und wird vom Mabula Main-Camp aus durchgeführt. Wir waren 5 Autos (!) welche dann – in Warteschleife- an die Tiere gefahren sind. 2 Min. – did you see enough ? War jetzt nicht so unser Ding. Tour am Nachmittag lohnt NICHT zum fotografieren – wegen der Lichtverhältnisse.

Alles in allem hatten wir eine wunderschöne Zeit – es war genau das was wir uns vorgestellt hatten.
Besonders möchten wir auch den AVIS Service loben – klappt hervoragend – man kommt stressfrei nach den langen Flug am Ziel an und braucht keinen Mietwagen.

Nochmals vielen Dank und bis zum nächten mal.

Gaby & Georg Walter



Nach Oben