Kapstadt
KapstadtBild
Karte

 

Eine Kurzreise ans Kap

12 Tage | ab 1.479,00 EUR p.P. im DZ*

Auf dieser Route bewegt man sich nur in einem kleinen Teil Südafrikas. Dieser hat jedoch schon eine Menge zu bieten: das pulsierende Kapstadt, die abwechslungsreiche Garden Route, die faszinierende Halbwüste, ein privates Wildreservat und die berühmte Weingegend.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Cape Town

Mietwagenannahme
Vermieter: AVIS South Africa
Fahrzeug: Toyota Corolla Stufenheck o.ä. (CDMR)
Tarif: premium cover + Navi
Station: Cape Town, Airport

Zu Gast in einem Stadthaus in Tamboerskloof3 Nächte | Bed & Breakfast

Die Frühstückspension im viktorianischen Stil liegt im Schatten des Tafelbergs im historischen Wohnviertel von Tamboerskloof. Die fünf eleganten Zimmer verteilen sich auf das Haupthaus und ein Nebengebäude. Der Blick ins Freie geht entweder in die Berge, auf den Pool oder zum Garten. Auf der Dachterrasse wird das Frühstück serviert. In der Kaffeebar kann man sich selbst bedienen. Domenique hat das Haus zu einer kleinen Wohlfühloase im Dschungel von Kapstadt gemacht. 

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 bis 6: Wilderness

Von Cape Town nach Wilderness444 km | 5 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast im Wilderness Manor2 Nächte | Bed & Breakfast

Die 4-Sterne-Lodge liegt an einer Aussichtsstelle über dem Ufer der Wilderness Lagune. Strände, Restaurants und Geschäfte im Ort Wilderness sind zu Fuß erreichbar. Der typische südafrikanische Stil, die Großzügigkeit des Anwesens, der freundliche und aufmerksame Service sowie die zentrale und doch ruhige Lage bieten ideale Bedingungen, um die Wunderwelt der Garden Route zu erkunden.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 8: Oudtshoorn

Von Wilderness nach Oudtshoorn89 km | 2 Stunden

Zu Gast in einem Landhaus bei Oudtshoorn2 Nächte | Bed & Breakfast

Das friedliche Landhaus im stillen Schoemanshoek Tal bei Oudtshoorn eignet sich mit seinem großen Garten und dem glitzernden Pool wunderbar für einen längeren Erholungsurlaub. Vor Jahren haben Marius und Annelie das historische Anwesen im kapholländischen Stil erworben und mit viel Fantasie und Sorgfalt in ein Gästehaus verwandelt. In den hohen Räumen stehen antike Möbel und große Betten. Alle Gästezimmer haben einen eigenen Eingang. Besonders erfreulich ist die typisch südafrikanische Gastfreundschaft. Auf Vorbestellung gibt es Candlelight Dinner. Wer auswärts essen gehen möchte, findet in der Umgebung oder im 15 Kilometer entfernten Oudtshoorn viele gute Restaurants.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 8 bis 10: Montagu

Von Oudtshoorn nach Montagu218 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zeltsafari im Sanbona Wildlife Reserve2 Nächte | Vollpension mit Aktivitäten & Getränken

Die Zeltsafari startet zwischen Oktober und Ende April jeden Freitag und dauert zwei Nächte. Die Safari eignet sich für alle, die intensiv in der Natur sein möchten, wandern und mitten im Naturreservat ohne Zäune die Nächte verbringen möchten. Geschlafen wird in geräumigen Zelten mit Feldbetten. Die sanitären Anlagen bestehen aus einer Campingtoilette je Zelt und zwei Solarduschen für alle. Es gibt maximal sechs Gäste und einen qualifizierten Führer. Das Essen wird draußen zubereitet. Weiterlesen→

Das folgende Programm ist eine Richtlinie, die bei Ankunft noch nach Ihren Wünschen verändert werden kann:

Freitag, Ankunft
- Ankunft am Gate gegen 12 Uhr
- Transfer zu einer der Lodges im Reservat um 12:30 Uhr
- Treffen mit dem Guide und Mittagessen in einer Lodge
- Transfer mit einem offenen Jeep zum Explorer Camp
- Nachmittagswanderung
- Sundownersnacks auf dem Weg zurück
- Dinner am Lagerfeuer


Samstag
- Zeitiges Aufstehen mit Aufgang der Sonne
- Leichtes Frühstück
- Wanderung bis zu vier Stunden, je nach Temperaturen auch kürzer
- Großes Brunch nach Ankunft im Camp
- Pause im Camp und in der Hängematte
- Sandwiches und Obst zum Mittag
- Nachmittagswanderung
- Sundownersnacks auf dem Weg zurück
- Dinner am Lagerfeuer

Sonntag
- Zeitiges Aufstehen
- Auf Wunsch noch mal eine kleine Wanderung
- Buschfrühstück gegen 10 Uhr
- Danach Transfer zur Lodge
- Abreise gegen 12:30 Uhr


Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 10 bis 12: Franschhoek

Von Montagu nach Franschhoek193 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Farmhaus in den Winelands2 Nächte | Bed & Breakfast

Das historische Farmhaus liegt idyllisch in einem Landschaftsgarten mit Panoramablick auf die angrenzenden Berge. Spazierwege führen in die Weingärten der Umgebung, große Jacarandabäume und ein kleiner See laden zum Faulenzen ein. Das Haus mit seinen hohen Decken, offenen Kaminen und hellen, luftigen Räumen spiegelt den viktorianischen Stil seiner Zeit wider. Die Zimmer haben eine Minibar sowie Tee- und Kaffeemaschinen. Ein Swimmingpool liegt etwas abseits im Garten. Seit 1989 wird auf einer Fläche von vier Hektar auch eigener Wein angebaut – Cabernet Sauvignon, Shiraz, Malbec und Chenin Blanc.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 12: Kapstadt

Sehenswertes unterwegs:

Dorfkern von Stellenbosch
Der Ortskern rings um die Dorpstraat gehört zu den besterhaltenen Städten aus der Zeit der Holländisch-Ostindischen Kompanie. Weiße Häuser mit spitzen und liebevoll verzierten Giebeln stehen im Schatten mächtiger Eichen. Besonders schön ist das Dorp Museum, das aus vier Häusern des 18. Jahrhunderts besteht. Das älteste von ihnen, das Schreuderhuis wurde von dem deutschen Auswanderer, Sebastian Schröder, gebaut. Die neogotische Moederkerk von 1863, um die sich alles schart, wurde ebenfalls von einem Deutschen entworfen.

Mietwagenabgabe
Station: Cape Town, Airport


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Vermieter: AVIS South Africa
Typ: Toyota Corolla Stufenheck o.ä. (Gruppe C)

Ausstattung: 4 Türen, Klimaanlage, Servolenkung, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, Radio/CD, Airbags, ABS, Schaltgetriebe
Empfehlung: 4 Personen, 3 mittlere Koffer, 1 kleiner Koffer

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.479,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Okt.–April

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Das Afrika Team
Tel.: +49 (0)2268 92298-61

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben