Khao Sok

Dschungel am Süßwassersee: Khao Sok Nationalpark

Dschungel am Süßwassersee: Khao Sok Nationalpark

Der Nationalpark in Südthailand schützt eine artenreiche, hügelige Landschaft. Sie wird im Norden durch den Chiao-Lan-Stausee begrenzt, der doppelt so groß ist wie der Chiemsee. Im Süden steigt der Park bis 960 m ü. NN an. Während im Norden Thailands ein Monsunwald mit ausgeprägten Trockenzeiten vorherrscht, wächst im Süden immergrüner Regenwald, der allerdings weitgehend der Landschwirtschaft gewichen ist. Im Khao-Sok-Park gibt es Stellen, an denen noch der Primärwald wächst und gute Chancen hat, sich wieder auszubreiten. Verschiedene Wege führen zu Aussichtspunkten und schönen Wasserfällen. Allerdings werden die Hinweisschilder immer wieder von wild lebenden Elefanten zerstört. In der Nähe des Ban-Hua-Raet Wasserfalls gibt es Stromschnellen, die für White-Water-Rafter eine Herausforderung sind.




Reisebeispiele Khao Sok

Nach Oben