04.01.2010

Thailandreise von Katja & Dr. Rainer Hillebrand

Herbstferien in THAILAND & KAMBODSCHA vom 12. bis 26. Oktober 2009



Inspiriert und ermutigt durch einen von Umfulana perfekt organisierten Südafrika-Urlaub in 2008 haben wir auch unseren diesjährigen individuellen Thailand & Kambodscha-Urlaub durch Umfulana gestalten und organisieren lassen.
Wir wollten einen „Rundum Sorglos“-Urlaub genießen und zwar so, dass auch unser 12 Jahre alter Sohn auf seine Kosten kommt. Deshalb wurde die Reise so organisiert, dass wir immer einen Fahrer und für unseren Sohn einen deutschsprachigen Führer dabei hatten.

Um es vorweg zu nehmen: Reiseverlauf, Reiseorganisation, „Programmpunkte“ und Betreuung während der Reise waren (erneut) perfekt: Ein besonderer Dank gebührt hierbei Frau Wixforth, die ein grandioses Händchen bei der Zusammenstellung der Reise bewiesen hat und unsere Vorstellungen perfekt umgesetzt hat. Kompliment!

Unser Eintauschen in die faszinierende Welt Asiens begann mit der Abholung durch unseren außerordentlich kompetenten und freundlichen deutschsprachigen Führer am Flughafen von Bangkok, der uns mit unserem Fahrer durch den wilden Verkehr Bangkoks in unser zauberhaftes Boutique Hotel begleitete – ein Ort der Ruhe inmitten der hektischen, pulsierenden Metropole.
In umgekehrter Reihenfolge endete auch unser Urlaub: Unser (nun kambodschanischer) deutschsprachiger Führer begleitete uns zum Flughafen in Siem Reap, gab uns sein nettestes asiatisches Lächeln mit auf den Weg und die Rückreise begann.

Dazwischen lagen elf wunderschöne, interessante, lehrreiche und dennoch sehr erholsame Urlaubstage in unterschiedlichen Orten mit durchweg perfekt ausgewählten Unterkünften.
Nur einige der vielen, vielen Highlights:

o Die City Tour durch Bangkok mit den wichtigsten bekannten Sehenswürdigkeiten aber auch Orten, die allgemein nicht so bekannt sind, wie z.B. der faszinierende Gemüse- und Obstmarkt, die Orte der Muße am Chao Phraya oder das Shopping im Backpacker-Viertel.

o Der Besuch des Khao Yai Nationalpark mit Dschungeltrekking und Besuch der Wasserfälle.

o Die Floating Markets von Amphawa, ein Stück Thailand ohne Tourismus ... ursprünglich!

o Ein paar entspannte Badetage in Hua Hin inkl. Ritt auf dem Elefantenrücken über einen Dschungeltrekk.

o Besuch des Klong Klone Mangrove Forrest inklusive Seafood Lunch über der offenen See in einer Bambushütte und nächtlicher Faszination von Abermillionen Glühwürmchen.

o Sonnenaufgang in Angkor Wat und zweitägiger Besuch der wichtigsten Tempel in der Tempelstadt von Angkor (Kambodscha).

Abschließend noch einmal von Herzen ein Dankeschön an Umfulana und besonders an Frau Wixforth für die grandiose Gestaltung und perfekte Organisation einer unvergesslichen Reise in eine faszinierende, „andere“ Welt – wir konnten tatsächlich auch „Verborgenes entdecken“.
Unsere nächste „große“ individuelle Reise werden wir sicherlich wieder mit Umfulana bestreiten und können diesen Anbieter sehr guten Gewissens weiter empfehlen: Die Routen sind tatsächlich maßgeschneidert und die Unterkünfte wirklich charmant – es wird gehalten, was versprochen wird!

Katja, Julius und Rainer Hillebrand

Hamburg, 2. Januar 2010



Nach Oben