28.02.2019

Thailandreise von Peter

Eine außergewöhnliche , beeindruckende und sehr gut organisierte Reise liegt hinter uns.

An dieser Stelle auch ein Dank an Ihre Frau Rabe.
Aber auch der Stress und die Belastungen, speziell für „Ältere“, sollten nicht unerwähnt bleiben. Der lange Flug, die Zeitverschiebung, vorallem aber die enormen, klimatischen Veränderungen bringen selbst „Jüngere“ aus dem Gleichgewicht.
Eine Aklimatisierungsphase von 2 bis 3 Tagen vor Beginn der Ausflüge wäre u.E. überdenkungswürdig und ratsam.
Die in Anspruchnahme eines deutschsprachigen Guides war unsererseits eine richtige Entscheidung. Sein „Deutsch“ war bemerkenswert, darüber hinaus war er uns ein angenehmer und kompetenter Begleiter. Empfehlenswert !
Liebe Grüsse Peter und Christel Hahn



Nach Oben