Was wir unter individuellem Reisen verstehen

Zu Gast bei Freunden

Gastfreundschaft gehört zum Besten was die Mensch­heit hervorgebracht hat. Allerdings war sie immer ein seltenes Gut – auch im Zeitalter des Massentourismus.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt Gastfreundschaft erlebbar zu machen.

Unsere Unterkünfte: ein Netzwerk der Gastfreundschaft

Von der Bush Lodge in Botswana bis zum Schloss in Südtirol: Unsere Häuser sind so verschieden wie die Länder in die unsere Reisen gehen. Fast allen ist aber gemeinsam: Sie sind klein und persönlich. Oft werden Sie von den Eigentümern selbst geführt.

Unsere Unterkünfte sind Erlebnisorte der Gast­freund­schaft.

Unsere Reiseplanung: ein Freundschaftsdienst

Wir planen Ihre Reise wie es ein Freund für Sie tun würde der Ihnen sein Lieblingsland zeigen möchte. Daher entwerfen wir alle Reisen individuell. Einen Katalog gibt es bei uns nicht nur Reisebeispiele.

Wir machen Sie auf Besonderes am Wegesrand aufmerksam; auf Dinge die meist nicht im Reiseführer stehen.

Vom Glück unterwegs zu sein

Für Ihre individuelle Reise buchen wir das Wichtigste vor: die Unterkünfte und den Mietwagen die Flüge und die Fähren. So müssen Sie sich unterwegs nicht um die Organisation kümmern.

Sie erhalten ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Hand­buch mit allen wichtigen Details.

Langsam reisen

Wir empfehlen Ihnen: Keine Raserei zum Ziel! Vermeiden Sie nach Möglichkeit Autobahnen! Erkun­den Sie das Land auf Nebenstrecken! Und bleiben Sie mindestens zwei Nächte an jedem Ort!

So bleibt Ihnen Zeit für eigene Entdeckungen, prä­gende Eindrücke und menschliche Begegnungen.

Nach Oben