Umfulana Klimabeitrag

Bei einer 1.000 km langen Flugreise fallen ca. 500 kg CO2 (pro Person hin und zurück) an. Das klimaverträgliche Jahresbudget eines Menschen beträgt 3.000 kg CO2.
Um einen Teil des freigesetzten Klimagases wieder zu binden, erheben wir einen freiwilligen Beitrag auf jede Reise mit Flug. Bei Flugreisen nach Europa sind es 15 Euro pro Person, bei Fernreisen 30 Euro pro Person.

Damit unterstützen wir folgende Projekte:

Eine Baumpfanzungsaktion in Südafrika. Die Pflanzungen werden von Wildlands Conservation organisiert. Die Nichtregierungs-Organisation (NGO) zum Schutz der Biodiversität Südafrikas verfolgt dabei ein erprobtes Konzept: Dorfbewohner in der Nähe von Mkuze züchten Saatgut und verkaufen die Setzlinge an den Wildlands Conservation Trust, der sie wiederum an Umfulana verkauft. Statt Geld erhalten die Dorfbewohner Voucher für Lebensmittel, Kleidung, Fahrräder, Schreibwaren u.ä. So profitiert die dörfliche Bevölkerung von den Pflanzungen. Daneben werden Schulungen zu Themen wie Umweltschutz und Unternehmergeist durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, lebendige und nachhaltige Dorfgemeinschaften zu schaffen, zu deren Lebensgrundlage der Umweltschutz gehört. Umfulana finanziert jährlich die Zahlung von 10.000 Bäumen. Näheres hierzu finden Sie unter: www.wildtrust.co.za


Für jede Flugreise nach Australien oder Neuseeland kaufen wir einen einheimischen Baum, der auf einer großen Plantage bei Kaikoura/Neuseeland gepflanzt wird. Eine E-Card mit Registriernummer und GPS-Daten "seines Baumes" wird dem Reisenden zugesandt, außerdem ein Foto mit der gepflanzten Baumart.
Vor der großflächigen Rodung um Kaikoura, die bereits unter den Maoris begann, wuchs dort ein dichter einheimischer Mischwald, unter anderem der gigantische Totara-Baum. Die Plantage ist so angelegt, dass sie dem ursprünglichen Wald in einigen Jahrzehnten wieder möglichst nahekommt.
Die Garantie, dass die Bäume nicht vorzeitig abgeholzt werden, gibt die Kommunalgemeinde Kaikoura, auf deren Land sich die Bäume befinden. Die Kosten für einen Baum betragen 55,00 NZD (ca. 30,00 €). Wir bitten alle unsere Neuseeland- und Australienreisende um einen Beitrag von 15,00 € pro Person, für den Rest kommen wir auf. Da die Pflanzzeit zwischen November und März ist, kann es passieren, dass die Bäume u.U. erst nach der Reise gepflanzt werden.Weitere Informationen: www.treesfortravellers.co.nz
 


Den Rest des Geldes spenden wir an Klima-Kollekte, eine gemeinnützige GmbH, die weltweit Klimaprojekte unterstützt, wie zum Beispiel das Projekt „Solarkocher für Lesotho“. Näheres unter www.klima-kollekte.de.  
Nach Oben