Mount Elgon Park

Stürzen vom Mount Elgon herab: Sipifälle

Stürzen vom Mount Elgon herab: Sipifälle

Mount Elgon ist ein vor drei Millionen Jahren erloschener Vulkan auf der Grenze von Uganda und Kenia. Sein Krater hat einen Durchmesser von fast zwölf Kilometern. Mit einer Höhe von 4.321 Metern ist das Massiv das vierthöchste in Ostafrika, wo es Teil des Großen Afrikanischen Grabenbruchs ist. Der Nationalpark rund um den Vulkan ist fast 1.400 Quadratkilometer groß und beheimatet einen vielfältigen Bergwald. In geringeren Höhen halten sich auch Büffel und Elefanten auf, daneben Waldantilopen und Waldaffen, darunter Stummelaffen und Meerkatzen.




Reisebeispiele Mount Elgon Park

Nach Oben