25.07.2013

Ungarnreise von Romi Vogel

Das für unseren Kurzurlaub mit dem PKW empfohlene 1. Hotel in Prag war eine außerordentlich interessante Empfehlung. Lage unmittelbar im Zentrum an der Burg, Anfahrt nur mit konsequenter Ignorierung der Sperrzonen gelungen (gestattet für Hotelgäste!!), wunderschön restauriertes Haus, sehr individuell gestaltet, klasse Frühstück, nur zu empfehlen und wird von uns sicher noch einmal angefahren!
Das zwar kostenpflichtige Parken war in unmittelbarer Nähe (auch sicher) möglich.

Auf der Fahrt Richtung Eger das gebuchte Hotel in guter Lage, mehrere Thermalbäder und die Stadt Eger in kurzer Entfernung, die Zimmer mit Balkon und recht gut eingerichtet. Leider war das Personal nicht sehr zuvorkommend, Beschreibungen des Hotels und der Umgebung oder auch Tips wurden nicht gegeben. Das Hotel selbst mit interessanten orientalischen Ambiente bot verschiedene Aktivitäten an, Beschreibungen nur in ungarisch, auch Nachfragen an der Rezeption brachten hier kein Resultat. Zum schlafen gut, als Ausgangspunkt für Touren oder Thermalbadbesuchen gut, Frühstück auch gut, aber zum Kennelernen von Land und Leuten ungeeignet. Die edle Unterkunft im Hause Grof Degenfeld war sicher eine gute Wahl, auch wenn Tokaj selbst leider offenbar sehr abgestiegen ist in der Gunst der Touristen gab es in dem Hotel sehr gute Küche und guten Service.
Die empfohlene "schönste Strasse" durch die Berge war eine Ernüchterung, muß man nicht unbedingt machen.
Das Highlight unserer Reise war der Einödhof Tuba Tanya in der Puszta, auch wenn die Zimmer eher praktisch waren, liebevoll und auch für einen längeren Aufenthalt waren Sie augestattet. DAS Ungarn Erlebnis ist jedoch die Bewirtung und Unterhaltung mit dem Wirt. Klasse Frühstück, bei gewählter Halbpension ausgezeichnetes reichhaltiges Abendessen, kleine Landwirtschaft mit Tieren angeschlossen und zu besichtigen, in jedem Fall zu Empfehlen!!
Wer sich hier nicht erholt kann in die nahe gelegenene Stadt ins Thermalbad fahren.

Ja und das Haus Orphee in Regensburg bleibt auch auf der Liste der Hotels, welche noch einmal besucht werden. Netter und freundlicher Empfang, Zimmer mit eigener Terrasse an der Donau, Frühstück auf dem Zimmer, leider nur eine Nacht Zeit gehabt!!

Danke auch in diesem Jahr an Umfulana für die individuelle Planung!!



Nach Oben