Denver

Am Fuß der Rocky Mountains: Denver mit Civic Center Park

Am Fuß der Rocky Mountains: Denver mit Civic Center Park

Goldgräbersiedlung am Fuß der Rocky Mountains

Die Hauptstadt von Colorado war ursprünglich eine Goldgräbersiedlung am östlichen Fuß der Rocky Mountains. Die „Mile High City“, die genau eine Meile über dem Meeresspiegel liegt, genießt kontinentales Gebirgsklima mit teilweise extremen Temperaturschwankungen und wenig Regen. Neben dem Larimer Square und der 16th Street Mall, die Shopping Reviere mit Restaurants und Cafés, dem Civic Center Park, der grünen Lunge der 500.000-Einwohner-Stadt, sind vor allem das Colorado State Capitol und das History Museum sehenswert, das anschaulich die Pionierzeit des Wilden Westens lebendig werden lässt. Tipp: Sehr günstig lässt es sich im „Outlet Center at Castle Rock“, ca 8 Meilen südlich von Denver, einkaufen. Hier sind unter anderem namhafte Markenfirmen wie Nike, Adidas, Ralph Lauren, Calvin Klein, GAP uvm mit tollen Angeboten vertreten.



Sehenswürdigkeiten Denver


Brown Palace Hotel

Ältestes Hotel in Colorado

Das markante Gebäude aus rotem Granit und Sandstein gilt als das älteste Hotel von Colorado. Mit seinem über acht Stockwerke reichenden Atrium wurde es von dem Architekten Frank E. Edbrooke entworfen. Es diente der „besseren Gesellschaft“ von Denver, zumeist durch die Gold- und Silbervorkommen der Rockies zu Reichtum gelangt, als eleganter Treffpunkt, der sich mit den noblen Hotels der Ostküste messen konnte. Der erste US-Präsident, der im Hotel übernachtet hat, war im Jahr 1905 Theodore Roosevelt. Später folgten Woodrow Wilson, Harry S. Truman, Warren G. Harding, William Howard Taft und Dwight D. Eisenhower, der es sogar als Hauptquartier im Wahlkampf 1952 benutzte.


Denver Art Museum

Indianische Handwerkstkunst in kühner Architektur

Die 1893 gegründete Kunstgalerie unweit des Civic Center Park ist heute das größte Kunstmuseum zwischen Kansas und der Westküste.Das 1971 von Gio Ponti fertiggestellte Gebäude ähnelt einer Burg.  2003 bis 2006 wurde es um das Hamilton Building erweitert, das von dem Architekten Daniel Libeskind entworfen wurde. Zu den bedeutendsten Ausstellungen gehören die Kollektionen indianischer Handwerkskunst.


History Colorado Center

Von der Prähistorie bis in die Gegenwart

Die Ausstellung enthält Exponate aus der Geschichte Colorados – von der Prähistorie bis in die Gegenwart. Kunstobjekte sind ebenso zu sehen wie ein Modell von Denver aus dem Jahr 1860 und mehrere Mulimedia Shows.

Zur Website:
www.historycolorado.org




Reisebeispiele Denver

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle USA Rundreisen anzeigen
Nach Oben