Napa Valley

Weitläufige Landschaft, originelle Weingüter: Napa Valley

Weitläufige Landschaft, originelle Weingüter: Napa Valley © Leonard Zhukovsky / Shutterstock.com

Erstklassige Weine in weitläufigem Tal

Seitdem der aus Preußen stammende Charles Krug den ersten Weinbaubetrieb in St. Helena errichtete, werden im Napa Valley Weine produziert, die zu den den besten der Welt gehören. Besonders Cabernet Sauvignon, Zinfandel und Chardonnay finden im mediterranen Klima zwischen den Mayacamas Mountains und dem Pazifik optimale Bedingungen. Neben erstklassigen Weinen finden Besucher ein schönes, weitläufiges Tal und einige originell gestaltete Weingüter und Wellnesseinrichtungen.



Sehenswürdigkeiten Napa Valley


Di Rosa Preserve

Harmonie von Kunst und Natur

Die Kunst-Landschaft besteht aus drei Galerien und einer Wiese mit Skulpturen – umgeben von Weinbergen und Olivenhainen. Eine gelungene Synthese aus Natur und Kunst  Mehr als 2000 Objekte von 800 Künstlern sind ausgestellt – darunter zeitgenössische und historische. Besonders im Sommer gibt es wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen.

zur Website


Napa Valley Aloft

Ballonflug über das Napa Valley

Ein besonderes Erlebnis ist ein Ballonflug über das Napa Valley, den mehrere Veranstalter anbieten. Nach einem sanften Flug mit Blick über die gesamte Weinbauregion geht es meist zu einem Brunch auf ein Weingut. Napa Valley Aloft statt am historischen V-Marketplace in Yountville.

zur Website


Quixote Winery

Hundertwasser-Weingut

Das Boutique Weingut produziert organische Weine der Spietzenklasse, vor allem Cabernet Sauvignon. Das besondere ist aber das Gebäude: Der damalige Besitzer, Carl Doumani, war überzeugt, dass das Weintrinken zu einem verkrampften und absurd ernsthaften Geschäft verkommen sei. So beauftragte er 1989 den österreichisch-neuseeländischen Künstler, Friedensreich Hundertwasser, ein heiteres Weingut mitten in der malerischen Landschaft zu erschaffen. Es ist das einzige Hundertwasser-Haus in den USA geblieben.

zur Website


Charles Krug Winery

Ältestes Weingut der USA

Der gebürtige Preuße und Zeitungsverleger, Charles Krug, wanderte 1852 in die Vereinigten Staaten aus mit dem Ziel, ein Weingut zu gründen. In Napa fand er die idealen Bedingungen und kaufte von seinem späteren Schwiegervater ein großes Stück Land, auf dem er 1861 die ersten Weinreben in Amerika pflanzte. Nach über 150 Jahren ist das Gut immer noch im Familienbesitz und hat im Laufe seiner Geschichte zahllose Preise und Auszeichnungen gewonnen.

zur Website




Reisebeispiele Napa Valley

Nach Oben