Palm Springs

Grüne Golfplätze in der Wüste: Palm Springs

Grüne Golfplätze in der Wüste: Palm Springs

Prominente, Palmen und die längste Seilbahn der Welt

Noch im 19. Jahrhundert war Palms Springs eine verschlafene Eisenbahnstation am Rand der Mojavewüste. In den 1930iger Jahren wurde bizarre Schönheit des Ortes von Prominenten entdeckt, unter ihnen Fank Sinatra, Bob Hope und Elvis Presley. Zahllose Palmen wurden angepflanzt, um die Stadt zu verschönern. Heute leben im Großraum von Palm Springs etwa 200.000 Bewohner, unter ihnen viele reiche Rentner, die die umliegenden Golf- und Tennisplätze bevölkern. In der Nähe von Palm Springs befindet sich die längste Seilbahn der Welt in einem Stück, die Palm Springs Aerial Tramway auf den Mount San Jacinto.

Nach Oben