Santa Fe

Einzigartiges Stadtbild: Pueblo-Stil von Santa Fé

Einzigartiges Stadtbild: Pueblo-Stil von Santa Fé

Hauptstadt von Neu Mexiko im Pueblo-Baustil

Die Hauptstadt von Neu Mexiko auf 2.000 Metern Höhe hat ein angenehmes Klima und eine grandiose Umgebung. Sie wird von dramatischen, 3.000 Meter hohen Bergen überragt. Als die Spanier im 16. Jahrhundert eine Siedlung errichteten, gab es bereits seit 400 Jahren eine Indianersiedlung. Die Pilgerväter landeten mit der Mayflower erst zehn Jahre später an der Ostküste, so dass La Villa Real de la Santa Fé de San Francisco de Asís die älteste Kirche der USA besitzt. Heute hat sich eine bedeutende Kunstszene angesiedelt, was sich in über 200 Galerien niederschlägt. Da bereits früh der indianisch inspirierte Pueblo-Baustil vorgeschrieben wurde, ist das Stadtbild in den USA einzigartig. 



Sehenswürdigkeiten Santa Fe


Atalaya Mountain Trail

Hausberg von Santa Fe mit toller Aussicht

Die beliebte Wanderroute führt auf den Hausberg von Santa Fe, den fast 2.800 Meter hohen Atalaya Mountain am Rande der Picos Wildernis. Meist führt der Weg durch dichten Kiefern- und Douglasenwald. Auch der Gipfel ist noch von Bäumen bestanden. Trotzdem eröffnet sich von oben ein toller Blick auf Santa Fe. Trotz der stetigen Steigung ist die Wanderung auf dem gut ausgebauten Weg einfach. (hin zurück: 9,7 Kilometer, 3 Stunden, auf und ab: 540 Meter)

Umfulana Route:
www.komoot.de


Camel Rock

Skuriler Fels am Highway 84

Wer auf dem Highway 84 von Santa Fe nach Norden fährt, sieht auf der Ostseite einen Felsen, der verblüffend einem ruhenden Kamel ähnelt. Leider hat das Kamel vor einigen Jahren seine Nase eingebüßt, seitdem ist der Fels zum Schutz vor Kletterern eingezäunt. Trotzdem lohnt ein Halt auf dem Parkplatz des Camel Rock Indian Casino mit kurzem Spaziergang. Vermutlich ist der Fels durch Erosion entstanden. Die oberste Platte war härter als der Untergrund, so dass rings um den Felsen die Erosion rasch fortschreitet, während der Kamelkopf selbst geschützt ist.


Santa Fe Opera House

Opern unter der Sternenhimmel

Man muss kein Opernliebhaber sein, um von dem Gebäude sieben Kilometer nördlich von Santa Fe fasziniert zu sein. Das Gebäude ist überdacht und dennoch offen. Über dem Orchestergraben funkelt der Sternenhimmel von New Mexico. Auffürhrungen finden nur im Sommer statt. Wer eine Aufführung miterleben möchte, kann online buchen.

Zur Website:
www.santafeopera.org




Reisebeispiele Santa Fe

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle USA Rundreisen anzeigen
Nach Oben