Richmond

Vom Pelzjägerposten zur Haupstadt Virginias: Richmond

Vom Pelzjägerposten zur Haupstadt Virginias: Richmond

Vom Pelzjägerposten zur Haupstadt Virginias

Vor gut 400 Jahren setzte Captain Newport einen englischen Erkundigungstrupp im Gebiet der Powhatan-Indianer ab, um einen Handelsplatz für Pelze und Tabak zu finden. Der Trupp wählte einen Platz am James River zwischen dem Atlantischen Tiefland und den Appalachen und benannte ihn nach einem Vorort von London. Richmond entwickelte sich schnell. 1861 wurde es Haupstadt der Südstaaten. Folgerichtig endete der Bürgerkrieg mit der Eroberung von Richmond, das immerhin Hauptstadt von Virginia blieb und heute ein beeindruckendes Kapitol und eine Skyline hat.

www.visitrichmondva.com

Nach Oben