Crested Butte

Wandern und Kajakfahren: Crested Butte

Wandern und Kajakfahren: Crested Butte

Wandern und Kajakfahren in den Elk Mountains

Die ehemalige Bergbausiedlung liegt auf knapp 3,000 Metern Höhe in den Elk Mountains, die heute durch mehrere Nationalforsten geschützt sind. Nach dem Ende des Silber- und Kohlebergbaus ging die Einwohnerzahl bis 1960 auf unter 250 zurück. Seinen Wiederaufstieg verdankt der Ort schließlich der Eröffnung eines Skigebiets. Heute ist Crested Butte eines der bedeutendsten Wintersportzentren der USA. Doch auch im Sommer wird viel geboten: Wanderwege und Klettersteige sind eingerichtet, Mountain Biking ist ebenso möglich wie Golf, Kajakfahren oder Whitewater Rafting.




Reisebeispiele Crested Butte

Nach Oben