Minneapolis

Am Mississippi: Zwillingstadt Minnesota

Am Mississippi: Zwillingstadt Minnesota

Kulturstadt im mittleren Westen

Die mit knapp 400.000 Einwohnern größte Stadt im US-Bundesstaat Minnesota bildet mit St. Paul die Metropolregion der Twin Cities. Beide Städte liegen in der Prärie des mittleren Westens am Mississippi River. Die Winter sind kalt und trocken, während die Sommer warm und zeitweise feucht sind. Wenn polare Kaltluftmassen von Norden eindringen, kann die Temperatur im Winter minus 40 Grad unterschreiten. Nach New York weisen die Twin Cities die höchste Theaterdichte in den USA auf. Das Minnesota Orchestra gilt als eines der besten Symphonieorchester des Landes und tritt regelmäßig in der Orchestra Hall auf.

www.minneapolis.org

Nach Oben