Sierra Nevada und Death Valley: von Kalifornien nach Nevada - USA
Tal des Todes
Tal des Todes BILD
KARTE

 

Sierra Nevada und Death Valley

von Kalifornien nach Nevada

San Francisco – Mammoth Lakes – Sequoia National Park – Death Valley – Las Vegas

17 Tage | ab 2.579,00 EUR p.P. im DZ*

Die Tour führt durch eine Weingebiet und zwei wunderschöne Seen in den Yosemite Nationalpark. Danach geht es in die Wüste zum Tal des Todes und weiter in die Spielerstadt, Las Vegas.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: San Francisco, CA

Ankunft in San Francisco14 Meilen | 20 Minuten

Zu Gast in einer Villa in Hayes Valley3 Nächte | Bed & Breakfast

Das ehemalige Pfarrhaus in der Haight Street liegt im Zentrum von San Francisco, nicht weit vom Rathaus entfernt. Der Hayes Valley Shopping District mit seinen guten Restaurants und Boutiquen ist zu Fuß erreichbar, ebenso die Oper und die meisten anderen kulturellen Attraktionen. Die Residenz aus dem Jahr 1894 beherbergt heute fünf mit Antikmöbeln ausgestattete Zimmer mit Marmorbad und Kamin. Daneben gibt es einen gemeinschaftlich genutzten Salon und eine kleine Bibliothek. Der liebevoll gedeckte, runde Frühstückstisch lädt zu Gesprächen mit den Gastgebern und anderen Gästen ein. Die Gastgeber, Joan und John, verbreiten eine tolle Atmosphäre. Sie haben auf ihren Weltreisen oft in B&Bs übernachtet und versucht, das Beste aus diesen auf ihr Gästehaus zu übertragen.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 bis 6: Napa, CA

Von der Unterkunft zur Mietwagenstation15 Meilen | 21 Minuten

Mietwagenannahme
Vermieter: Alamo USA – West
Fahrzeug: Intermediate SUV (Group IFAR)
Tarif: Intermediate – Flydrive Gold incl EP
Station: San Francisco Intl. Airport

Von San Francisco, CA nach Napa72 Meilen | 2 Stunden

Zu Gast in einem B&B in Napa2 Nächte | Bed & Breakfast

Was dieses B&B in Napa auszeichnet, lässt sich zwar in wenige Worte fassen – diese stehen aber für das, was einen Aufenthalt rundum stimmig macht: ein herzlicher Empfang, aufmerksame Gastgeber, die es lieben, Gäste zu verwöhnen, stilvoll eingerichtete Zimmer mit einer individuellen Note, ein gepflegter Garten zum Entspannen und nicht zuletzt gutes Essen. Jamie und Jim, die aus San Francisco stammen, leben hier mit ihren drei Hunden und führen seit 2007 das B&B, in dessen Dekoration und Einrichtung sie viel von der Leichtigkeit und dem Lebensgefühl ihrer Heimatstadt eingebracht haben. Jim zaubert jeden Morgen ein leckeres, frisches Frühstück, das für alle gemeinsam an einem großen Tisch serviert wird. So hat man – wie auch abends bei einem Glas Wein oder einem Drink – die Möglichkeit, mit anderen Gästen und den Gastgebern ins Gespräch zu kommen. Bei so viel Geselligkeit und gemütlichem Beisammensein wird sich wohl kaum einer an der Absenz von Fernsehern in den Zimmern stören. Die Innenstadt von Napa ist zu Fuß erreichbar; dort findet man auch eine Vielzahl an Restaurants.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 8: Tahoe City, CA

Von Napa nach Tahoe City175 Meilen | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Cottage am Lake Tahoe2 Nächte | Bed & Breakfast

Ein Duft von Pinien umgibt das Steinhaus aus dem Jahr 1938, das im damals typischen Stil aus Bruchsteinen gebaut ist. Die Lage könnte kaum schöner sein: ringsum stehen mächtige Kiefern, durch deren Kronen Eichhörnchen huschen, auf der Wiese liegen große Zapfen. Zwischen den Stämmen sieht man den nahen See glitzern, dessen Strände darauf warten, entdeckt zu werden. Die deutschen Emigranten, Susi und Hans Muhr, haben das Kleinod erworben und freuen sich, wenn sie mit Gästen in ihrer Muttersprache reden können. 

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 8 bis 10: Mammoth Lakes, CA

Von Tahoe City nach Mammoth Lakes173 Meilen | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Country House bei Mammoth2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 2011 eröffnete Gästehaus sticht aus der Menge der Unterkünfte im Osten des Yosemite Parks heraus. Alles stimmt hier: die Lage, die tolle Aussicht von der Terrasse auf die Sierra, der Komfort der Zimmer und Bäder, das Design des Hauses und das Frühstück mit frischen Zutaten. Dave und Sharon wohnen schon lange in der landschaftlich wunderschönen Umgebung mit kristallklaren Seen und hervorragend ausgeschilderten Wanderwegen. Sie schöpfen aus einem reichen Erfahrungsschatz und geben gerne Tipps für Aktivitäten in der Gegend.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 10 bis 12: Ahwanee, CA

Von Mammoth Lakes nach Ahwanee

Zu Gast in einem Cottage bei Ahwanee2 Nächte | Bed & Breakfast

Die sechs Cottages liegen gut verteilt unter schattigen Bäumen auf einem großzügigen Grundstück bei Ahwanee. Oakhurst mit seinen Geschäften und Restaurants ist 15 Autominuten entfernt, zum südlichen Eingang des Yosemite Nationalparks fährt man eine halbe Stunde. Die Besitzer sind freundlich und können einiges zur vorkolumbianischen Geschichte erzählen, die sich auf ihrem Grundstück abgespielt hat. Am Abend wird ein Frühstückskorb mit Zutaten für ein kontinentales Frühstück vor die Tür gestellt. Eine Küche und ein eigener Barbecueplatz sind vorhanden. Wanderer finden Wege unterschiedlicher Länge in der Umgebung, die zum Teil über das eigene, sehr große Grundstück führen.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 12 bis 14: Woodlake, CA

Von Ahwanee nach Woodlake106 Meilen | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Fresno Art Museum
Das Kunstmuseum ist die Hauptattraktion in der landwirtschaftlich geprägten Stadt Fresno. Es enthält Kunstwerke aus Mexiko aus der Zeit vor Kolumbus sowie Kleidung und Textilien der Anden-Bewohner. Daneben gibt es wechselnde Ausstellungen.

Zu Gast in einer Farm am Sequoia Park2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Eco-Ranch, auf der vor allem Orangen angebaut werden, bietet ihren Gästen einen komfortablen und stilvollen Aufenthalt fernab der großen Touristenströme. Sie liegt in der Nähe des Sequoia Nationalparks und ist ideal für Wanderer, aber auch für solche die auf der Terrasse die Ruhe und Beschaulichkeit des Ortes auf sich einwirken lassen wollen. Die Gastgeber sind aufmerksam und präsentieren ein tolles Frühstück.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 14 und 15: Death Valley Junction, CA

Von Woodlake nach Death Valley Junction287 Meilen | 5 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast im Stovepipe Wells1 Nacht | Ohne Verpflegung

Es gibt im Death Valley nicht allzu viele Unterkünfte. Das rustikale Country Motel mit dem Flair der Pionierzeit liegt allein in der weiten Umgebung und ist außerdem zentral im nördlichen Teil. Ganz in der Nähe findet man Devil's Cornfield und die Dünen von Mesquite. Die Zimmer sind etwas altmodisch, aber sauber und geräumig. Die Klimaanlage und der Pool vor dem Haus sind an heißen Tagen kaum verzichtbar, darüber hinaus gibt es ein Restaurant und einen urigen Saloon. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite kann man tanken und in einem Laden Kleinigkeiten einkaufen.

Sehenswertes vor Ort:


H

Tag 15 bis 17: Las Vegas

Von Death Valley Junction nach Las Vegas185 Meilen | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast im Wynn Las Vegas2 Nächte | Ohne Verpflegung

Wie man es für Las Vegas erwarten darf, kommt das Wynn mit viel Glanz, Glamour und einer guten Portion Edelkitsch daher, aber genau das macht es zu dem, was es ist: ein Luxusresort. Die gute Lage, komfortable Zimmer mit Blick auf die Stadt, Boutiquen, ein Spa, vier Designerpools und hochwertiges Entertainment in den diversen Nachtclubs machen das Hotel zu einer der angesagtesten Adressen der Stadt. 

Sehenswertes vor Ort:


Tag 17: Las Vegas

Von der Unterkunft zur Mietwagenstation7 Meilen | 14 Minuten

Mietwagenabgabe
Station: Las Vegas Airport


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Vermieter: Alamo USA - West
Typ: Ford Escape o. ä. (4 Türen)
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Radio/CD-Player

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 2.579,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Juni–Aug.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Ihre Beratung Saskia Wendt
Tel.: +49 (0)2268 92298-63

Ihre Beratung Elke Metternich
Tel.: +49 (0)2268 92298-71

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.

*) Die Preise sind pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer kalkuliert. Aufgrund von Saisonzeiten und unterschiedlich verfügbaren Leistungen können sich die Preise verändern.
Nach Oben