Hochzeit über den Dächern von New York - USA

Hochzeit über den Dächern von New York

Manhattan steht für Großstadt-Flair und Wolkenkratzer. Eine weltberühmte Skyline bildet den Hintergrund für Ihre Hochzeit im 70. Stockwerk des Rockefeller Center.

Diese Reise wird nach Ihren Wünschen individuell angepasst.

New York

New York

17 Meilen | 27 Minuten

Liberty Statue

Verkörpe­rung des freiheit­li­chen Amerikas
Die neoklas­sizis­ti­sche Riesen­statue wur­de im Jahr 1886 als Geschenk von Frank­reich an die USA übergeben – als das Symbol für Hoff­nung und Freiheit, das beide Völker verbindet. In der linken Hand hält die Statue eine Stein­tafel, auf der 4. Juli 1776 eingemeißelt ist – das Datum der amerika­ni­schen Unabhängigkeits­er­klärung. In der rechten Hand hält „Miss Liberty“ die goldene Fackel der Aufklärung. Die Krone mit den sieben Strahlen symboli­siert die sieben Welt­meere. Zu Füßen der Statue liegen zerbro­chenen Ketten – ein Symbol für das Ende der Sklaverei. Das Eisenge­rüst wur­de von Gustav Eiffel (1832 – 1923), dem Konstruk­teur des Eiffelturms, entworfen. Die Höhe der Statue of Liberty beträgt ganze 102 Meter, das Gesamtgewicht beträgt etwa 250 Tonnen.

Wall Street

Vom Wall gegen Indianer zum Zentrum der Finanz­wirt­schaft
1647 – als New York noch Nieuw Amsterdam hieß –  ließ der nieder­ländi­sche Gouver­neur, Petrus Stuyvesant, als Schutz vor den India­nern einen Wall anlegen. Er ahnte nicht, dass die Straße am Wall, die zu seiner Zeit das Ende der Zivili­sa­tion markierte, nur 300 Jahre später die Geschicke der Welt bestimmen würde. Die 1.100 Meter lange Straße bildet heute das Zentrum des New Yorker Finanzdi­s­trikts. Zugleich wird mit dem Begriff Wall Street auch die US-amerika­ni­sche Finanz­indu­s­trie als Ganzes bezeichnet. Am Ende der Straße liegt die Trinity Church. An die Zeit, in der New York City die Haupt­stadt der USA war, erin­nert die Federal Hall, in der der erste Kongress tagte und dort unter anderem die Bill of Rights verab­schie­dete.

Brooklyn Bridge

Sehn­suchtsbrücke zwischen dem Armen­viertel und der City
Die Brücke über den East River verbindet die Stadt­teile Manhattan und Brooklyn. Sie hat heute sechs Fahr­spuren sowie in der Ebene darüber einen breiten Fuß- und Radweg. Sie wur­de von einem Emigranten aus Thüringen konstru­iert und war 1883 im Jahr ihrer Fertig­stel­lung mit Abstand die längste Hängebrücke der Welt. Als Sehn­suchtsbrücke, die das Armen­viertel Brooklyn mit dem Herz von Manhattan verbindet, wur­de sie zu einem Wahrzei­chen New Yorks und einem Symbol für den American Dream. Wer zu Fuß über die Brücke geht, hat die beste Aussicht auf die Skyline von New York.
A

New York

Superlative zwischen Hudson und East River

Die bekann­teste Stadt der Welt ist ein Ort der Super­la­tive, den man nicht in einem Aufent­halt erkunden kann. Zwischen Hudson und East River befinden sich die besten Restau­rants und Theater des Landes, allein über 35 am Broadway. Ganz nebenbei befinden sich auch der Haupt­sitz der UNO und das welt­weit wich­tigste Finanz­zentrum – die Wall Street – in der Mega­pole.

Wer sich einen Über­blick verschaffen will, fährt am besten auf die Aussichts­platt­form des Rockefeller Centers. Um auf das „Top of the Rock“ zu kommen, muss man nicht so lange warten wie vor dem Empire State Building. Außerdem hat man einen schönen Blick auf das Empire Building und den Central Park. Empfehlens­wert ist auch eine Tour mit der Fähre von der Südspitze Manhat­tans an der Freiheits­statue vorbei nach Staten Island.

Nur am Rande vermerkt: Durch die strengen Auflagen der New Yorker Gesundheits­behörde sind die Gastgeber kleinerer Unterkünfte oft verpf­lichtet, das Früh­stück auf Papptel­lern zu servieren. Einige Häuser, vor allem histo­ri­sche Wohn­häuser, haben auch oft nicht den Platz für einen Früh­s­tücksraum und bieten daher kein Früh­stück an oder stellen die Früh­s­tücks­zutaten in der oft vorhan­denen Kitchenette im Zimmer bereit. Man kann natür­lich, wie der New Yorker selbst, einfach in einem netten Café Down­town früh­s­tü­cken gehen und das rege Treiben der Stadt auf sich wirken lassen.

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in Manhattan

4 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das Boutique-Hotel liegt in einer Seiten­straße in der Mitte von Manhattan, sodass der Broadway mit seinen Thea­tern und der Times Square zu Fuß erreichbar sind.

Unty­pisch für New York hat das Haus nur drei Stock­werke, auf die sich die 22 Zimmer verteilen. Ein kleiner, begrünter Hinterhof mit Sitzmög­lichkeiten rundet dieses gemüt­liche Ambi­ente ab.

Sandy Hook

Naturge­schützte Halb­insel in der New York Bay
Sandy Hook ist eine Halb­insel an der südli­chen Lower New York Bay gegenüber der Metro­pole. Die Sand­strände, die vor allem an der Ostseite liegen, ziehen besonders am Woche­n­ende viele erho­lungs­su­chende Städter an. Fast die gesamte Halb­insel ist Natur­schutzgebiet. Das Hinter­land mit Salzsümpfen und Wäldern aus Stechpalmen erkundet man am besten per Fahrrad. Wer nach New York will, nimmt am besten die Fähre (1:30 Stunden Fahrt­zeit), die an der Freiheits­statue vorbei und unter der Verrazano-Brücke hindurch­fährt.

Rockefeller Center

Aussichts­platt­form Top of the Rock
Die größte zusam­men­hän­gend geplante Wolkenk­ratzer­stadt der Erde besteht aus insge­samt 21 Hoch­häusern und erstreckt sich über drei Straßen­blocks im Karree zwischen der Fifth Avenue und der Avenue of the Americas (Sixth Avenue), der West 47th Street und der West 52nd Street. Das ehrgeizige Projekt begann 1926 mit dem Wunsch, der städ­ti­schen Oper, der Metro­politan Opera, ein neues Haus zu errichten. Heute finden sich im Rockefeller Center Geschäfte und Büros, moderne Kunst und eine Eislauf­bahn. Über allem ragt das 259 Meter hohe Comcast Building mit einer Aussichts­platt­form im 70. Stock empor. Von dort hat man einen genialen Blick auf New York.

Times Square

Herz des Broadway
Der Platz an der Kreuzung von Broadway und Seventh Avenue ist nach dem Gebäude benannt, das von der wich­tigsten Tages­zei­tung der USA, der New York Times, benutzt wird. Eine unüber­sehbare Viel­zahl schrill-bunter Leucht­reklamen deutet darauf hin, dass am Broadway auch das Zentrum des Theater- und Musi­calvier­tels von Manhattan liegt. Neben den über 40 Thea­tern befinden sich rund um den Times Square Cafés, Fast-Food-Ketten und Anden­kenläden, aber auch Nobelre­stau­rants, Multi­plex-Kinos, die MTV-Studios, Sony und Vogue. Auch die amerika­ni­sche Tech­no­logiebörse NASDAQ hat in der Nach­bar­schaft des Times Squares ihren Sitz.

Hochzeit

Trauung (Diamond Package)

Hoch­zeit über den Dächern von New York

Die Aussichts­platt­form im 70. Stock­werk des Rockefeller Center garan­tiert einen unein­ge­schränkten Blick über Manhattan und den Central Park: Auf Augenhöhe mit dem Empire-State Building. Wer von diesem Anblick nicht genug bekommen kann, sollte für die Feier­lichkeiten im Anschluss an die Trauung eine der vielen Rooftop-Bars in Erwägung ziehen.

Stande­s­amt­liche Hoch­zeit

Folgende Leis­tungen sind bereits in Ihrem Hoch­zeits­paket enthalten: 
- deutsch­spra­chige Hoch­zeits­pla­nerin
- Champa­gner für Braut und Bräu­tigam
- Geneh­migung für die Nutzung der Trauungs­lo­ca­tion
- Abwick­lung aller nötigen Anträge & Termine mit dem Stande­samt (inkl. Fahrtkosten zum Termin)
- Gebühr für die Hoch­zeits­lizenz
- Transfer zur Trauung 
- stande­s­amt­liche Trauung auf der Aussichts­platt­form „Top of the Rock“ (auf Wunsch in deut­scher Sprache – bitte frühzeitig angeben)
- Rosenbouquet für die Braut und Bouton­niere für den Bräu­tigam (Farb­wahl möglich)
- Fotograf (1 Stunde am Trauungsort – bis zu 100 Fotos) 
- Zustel­lung der Hoch­zeitsfotos via Dropbox
- offi­zi­elle Heirats­urkunde mit Apostille

Das besondere Etwas

Auf Wunsch können zusätz­lich folgende Extras hinzuge­bucht werden: 
- Trau­zeuge(n) (die Anwe­sen­heit eines Trau­zeugen ist gesetz­lich vorge­schrieben)
- Friseur
- Erweite­rung des Foto­pa­kets
- Video­graf
- NYC Vintage Taxi

Die Zere­monie wird unter der Woche (Mo-Fr) von einem „nicht-konfes­sionellen Standes­be­amten“ nach den örtli­chen Vorschriften gehalten. Die Trauung dauert etwa 15 Minuten und Sie können den Inhalt mitbe­stimmen. Sie haben z.B. die Möglichkeit, sich ein selbst formuliertes Ehever­spre­chen zu geben oder ein Gedicht mit einzubinden. Dies bedarf einer frühzei­tigen Absprache.

Haben Sie einen ganz besonderen Wunsch? Lassen Sie es uns wissen und wir versu­chen es für Sie umzu­setzen.

5 Tage
ab 2.349,00 €
pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer
Leistungen
  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten (wie oben aufgeführt)

Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit: April–Oktober, Dezember

Die Preise können je nach Saison variieren.
Ihre Beratung
Jessica Parkin

Tel.: +49 (0)2268 92298-23

Warum bei Umfulana buchen?
  • Das persönliche Reiseerlebnis steht im Vordergrund, daher bieten wir keine Gruppenreisen an.
  • Die Reisen werden individuell ausgearbeitet – nach Ihren Interessen, Vorstellungen, Zeit und Budget.
  • Unsere MitarbeiterInnen bereisen ihre Zielgebiete regelmäßig, um sie qualifiziert beraten zu können.
  • Von der afrikanischen Buschlodge bis zur sizilianischen Olivenmühle erwarten Sie besondere Unterkünfte.
  • Dort, wo man nicht selbst ein Auto fahren sollte, werden Sie von geschulten Führern begleitet.
  • Für unterwegs erhalten Sie ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen, Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für besondere Wanderungen.
  • Sie buchen alles aus einer Hand: vom Reisesicherungsschein über den Flug, die Unterkünfte und Fahrzeuge bis hin zu den Führungen vor Ort.
  • Wenn Sie unterwegs sind, haben Sie eine 24/7-Notfallhotline.
Buchungsablauf
1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben