24.01.2011

Vietnamreise von Dr. Annelie Rose

Liebe Frau Wixforth,

die Reise durch Vietnam war fantastisch. Ein großes Kompliment für die Planung und die Durchführung des Programms vor Ort. Unsere Guides sprachen sehr gut englisch, verfügten über ein fundiertes Wissen und waren zudem auch alle sehr liebenswürdig und immer bemüht unsere Wünsche zu erfüllen(z. B. in Bezug auf unser exzessives Fotografieren).

Die Qualität und Originalität ihrer ausgewählten Unterkünfte habe ich schon auf den Frankreichreisen schätzen gelernt – und das war auch der Auslöser eine durchgängig organisierte Reise bei Umfulana zu buchen. Ihre Auswahl war hervorragend. Jeder Tag bot neue Überraschungen. Ganz abgesehen einmal von Kriterien wie Sauberkeit und Komfort bei den Unterkünften oder Restaurants war es das besondere Flair und die Liebenswürdigkeit im Umgang mit "uns Touristen", die uns sehr beeindruckt hat. Hervorheben möchte ich die Übernachtung in Ky Son- ein kostbar traditionell eingerichtetes Haus – ganz für uns alleine -, eine Gastgeberin, die mit uns traditionelle Gerichte gekocht und uns in Tai Chi -Übungen vor dem Frühstück eingeweiht hat, die Möglichkeit mit Fahrrädern durch die umliegenden Felder zu fahren und dabei die einheimischen Pflanzen genauer kennen zu lernen, an einem kleinen Teich zu angeln – eine wunderschöne Art das Land kennen zu lernen fernab ausgetretener Touristenpfade.

Es würde den Rahmen sprengen auf weitere Details einzugehen.
Von der Vielzahl der Sehenswürdigkeiten würde ich gerne auf die vielleicht weniger bekannten Phong Nha Höhlen aufmerksam machen. Es lohnt sich, die Fahrt mit dem Nachtzug von Hanoi nach Dong Hoi auf sich zu nehmen, um diese überaus beeindruckenden Grotten zu besichtigen, zumal dann auch noch die Übernachtung in dem schicken Sun Spa Resort am Chinesischen Meer geboten wird. Dort hätte man gerne noch einen Tag länger verweilt. Aber das ließe sich von den meisten der anderen Plätze auch sagen.

Viele Jahre erprobt, weiß ich den Unterschied von Individualreisen zu Gruppenreisen zu schätzen. Und inzwischen überzeugt von der Sorgfalt, mit der sie ihre Reisen gestalten, freue ich mich darauf, weitere Länder durch sie kennen zu lernen.

Mit herzlichem Dank und lieben Grüßen
Bärbel Heidebauer und Anne Rose



Nach Oben