Lavendelfelder und uralte Dörfer: Provence

Provence
Liaison von Kunst und Natur

Das Zentrum der ehemals römischen "Provincia Gallia Narboniensis" bildet die Bas Provence rund um Avignon. Sie gehört zu den ältesten Kulturlandschaften Europas und hat mehr als einmal Weltgeschichte geschrieben. Während des Schisma der mittelalterlichen Kirche residierte in Avignon neben dem Papst in Rom ein weiterer, der die Stadt und das Umland geprägt hat. Uralte Städte schmiegen sich in die Bergwildnis, verlassene Dörfer werden von der Natur zurückerobert. Neben Städten wie Arles, Nimes oder Aix findet der Besucher nahezu unberührte Landschaften: den Mont Ventoux oder die schier endlosen Eichenwälder des Luberon. Wenn man das angenehm mediterrane Klima berücksichtigt, versteht man, dass dieser Landstrich sowohl Urlauber als auch Maler und Künstler anzieht.

Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Frankreich, Spanien & Schweiz

Pyrenäen mit eigenem Auto

Rundreise durch Frankreich und Spanien
19 Tage · ab 2.599 € p.P. im DZ

Durch die burgundische Pforte und das Rhône-Tal führt die Reise in das faszinierende Grenzland zwischen Frankreich und Spanien. Stadt und Land, Kultur und Natur, Wein und gutes Essen: alles kommt zu seinem Recht.

Beste Reisezeit März–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Frankreich

Abseits der großen Städte

Eine Rundreise durch Südfrankreich
12 Tage · ab 1.459 € p.P. im DZ

Abseits der großen Städte führt die Rundreise ins Herz der vielfältigen Natur Südfrankreichs, wo Lavendelfelder und wildromantische Canyons warten. Wer nicht mit dem eigenen Auto fahren möchte, kann alternativ mit der Bahn und dem Mietwagen reisen. In zwei Unterkünften werden Sie abends von den Gastgebern mit typisch französischem Essen verwöhnt.

Beste Reisezeit April–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Frankreich

Eine Reise zum Canal du Midi

Unterwegs mit dem Auto und dem Hausboot
18 Tage · ab 2.399 € p.P. im DZ

Die Route führt in einem Bogen über das Loiretal nach Okzitanien, dann weiter östlich wieder zurück. Highlight der Reise ist eine dreitägige Tour auf dem Canal du Midi. Hier lässt man das Auto stehen und übernimmt selbst als Kapitän(in) eines Hausbootes das Steuer. Während das zypressen- und piniengesäumten Ufer in gemächlichem Tempo vorbeizieht und sich im Hintergrund ausgedehnte Weinberge erstrecken, sorgt die langsame Fortbewegung für bewusste Entschleunigung und für ein Verweilen ganz im Hier und Jetzt.

Beste Reisezeit April–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Frankreich

Im Hinterland der Côte d'Azur

Abseits der mondänen Küste
11 Tage · ab 1.519 € p.P. im DZ

Die Reise ins Pays d'Oc, das alte, vorfranzösische Land des Südens, wo Urwälder und romantische Bergdörfer vergessen lassen, dass man sich im Europa des 21. Jahrhunderts befindet.

Beste Reisezeit Mai–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Frankreich

Große Tour de France

Einmal durch das ganze Land
25 Tage · ab 2.499 € p.P. im DZ

Vier Wochen dauert unsere Reise durch ganz Frankreich. Der Vorteil: man gelangt in Gegenden, in die sich Deutsche selten verirren, etwa die Dordogne oder Aquitanien.

Beste Reisezeit April–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Frankreich & Italien

Korsika

Île de Beauté
17 Tage · ab 1.939 € p.P. im DZ

Mit dem eigenen Wagen reisen Sie über die Bourgogne an die Mittelmeerküste, um von dort die Fähre zu nehmen. Auf Korsika erwartet Sie eine bunte Mischung an Unterkünften, die so vielfältig sind wie Korsika selbst.

Beste Reisezeit Mai–Juni, September–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Provence

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Provence Rundreise.

  • Aix en Provence

    Prächtige Boulevards, legendäre Cafés

  • Arles

    Provencalische Stadt mit römischer Arena

  • Avignon

    Stadt der Päpste

  • Camargue

    Stiere und Wildpferde im Mündungsdelta der Rhone

  • Luberon

    Provenzalische Bilderbuchlandschaft

  • Marseille

    Vom Griechenhafen zur mulitkulturellen Metropole

  • Châteauneuf-du-Pape

    Kellerbesichtigungen und Proben im weltbekannten Weinort

  • Corniche des Crêtes

    Schmale Straße an grandioser Steilküste

  • Digue à la Mer

    Zwischen Dünen und Brackwasserseen

  • Saint-Gilles

    Benediktinerkloster am Jakobsweg

  • Théatre Romain

    Besterhaltenes Amphitheater der Römerzeit in Orange

  • Wanderung in die untere Ardècheschlucht

    Durch den Felscanyon der Ardèche

  • Étang de Berre

    Wanderung an einem unberührten Salzmoor

Weitere Regionen

Frankreich

Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.