wilde Küsten, moderne Städte: Australiens Süden
Twelve Apostles, Great Ocean Road
Remarkable Rocks, Kangaroo Island
Tasmanien

Australiens Süden
Lässiger Surfer-Lifestyle und vielfältige Landschaften

Im Süden und Südosten Australiens findet sich auf vergleichbar kleinem Raum eine große Vielfalt. Mit Sydney, Melbourne und Adelaide gibt es hier gleich drei Metropolen, die sich sehr unterschiedlich präsentieren und doch zugleich durch ihr weltoffenes Lebensgefühl verbunden sind. Vom Sydney Opera House, einem der wohl berühmtesten Wahrzeichen der Moderne zum Zentrum der südaustralischen Esskultur auf dem Adelaide Central Market bieten die Städte Kunst, Kultur und Kulinarik. Und auch landschaftlich gibt es viel zu entdecken. So verläuft zum Beispiel auch die berühmte Great Ocean Road durch diesen Teil Australiens. Sie verbindet das Surferstädtchen Torquay auf einer Strecke von rund 250 Kilometern mit dem kleinen Ort Allansford am Hopkins River. Bei einem Roadtrip auf der gewundenen Panoramastraße, die sich auch mal ins Inland schlängelt, passiert man wilde Küstenstreifen, Eukalyptus-Haine, weidende Schafe und natürlich die berühmte Felsformation der sogenannten "12 Apostel".

Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Australien

Great Ocean Road

Nationalparks, Wein, pulsierende Städte
23 Tage · ab 3.949 € p.P. im DZ

Wer Australien kennenlernen will, sollte sich auf die Region um Sydney, Adelaide und Melbourne konzentrieren. Ein selten besuchtes Highlight ist das majestätische Flinders Range im südlichen Outback.

Beste Reisezeit September–Mai
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Australien

Die Ostküste und das Outback

Gegensätze eines Kontinents
20 Tage · ab 2.699 € p.P. im DZ

Die Rundreise beginnt in Brisbane und nimmt sich viel Zeit für Australiens spektakuläre Ostküste. Bevor die Reise in Sydney endet, fliegt man für zwei Nächte zum Ayers Rock im menschenleeren Outback.

Beste Reisezeit Mai–November
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Australien

Erlebnis Australien

Die Küsten im Süden, Osten und Norden
26 Tage · ab 3.989 € p.P. im DZ

Die Reise konzentriert sich auf die breiten Strände im Süden zwischen Melbourne und Kangaroo Island, das nördliche Great Barrier Reef in Queensland. Sydney bildet den krönenden Abschluss.

Beste Reisezeit April–Juni, August–November
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Australien

Kontinent der Kontraste

Die große Australienreise
30 Tage · ab 4.769 € p.P. im DZ

Ganz Australien auf einer Reise kennenzulernen ist unmöglich. Unsere große Rundreise beschränkt sich auf ausgewählte Regionen: den Süden, das Outback, Queensland und natürlich Sydney.

Beste Reisezeit April–Juni, August–November
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Australiens Süden

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Australiens Süden Rundreise.

  • Great Ocean Road

    Spektakuläre Küstenstraße zwischen Torquay und Allansford

  • Outback

    Fernab der Zivilisation im Inneren Australiens

  • Adelaide

    Kolonialbauten und Parks

  • Apollo Bay

    Bergregenwald und Farne an der Great Ocean Road

  • Arkaroola

    Zerklüftete Berge, prächtige Schluchten

  • Armidale

    Von der Aborigines-Siedlung zur Universitätsstadt

  • Barossa Valley

    Spitzenweine und deutsche Traditionen

  • Bega

    Zwischen Surfstränden und Wintersportgebieten

  • Bellingen

    Musikfestivals und idylische Umgebung

  • Bendigo

    Stadt des Goldrauschs

  • Blue Mountains National Park

    Schluchten, Wasserfälle, Aussichtspunkte

  • Byron Bay

    Küstenort mit besonderem Flair

  • Canberra

    Retortenstadt in prächtiger Natur

  • Clare Valley

    Spitzenriesling in anmutiger Landschaft

  • Coffs Harbour

    Malerische Küstenstadt am Great Dividing Range

  • Coober Pedy

    Welthauptstadt des Opal-Abbaus

  • Coorong National Park

    Meerespark mit zahllosen Fotomotiven

  • Croajingolong Nationalpark

    Unberührte Küstenlandschaft am Gipsy Point

  • Dandenong Ranges

    Romantische Schluchten, Parks und Gärten

  • Eyre Peninsula

    Wild zerklüftete Küste mit vielseitiger Tierwelt

  • Fleurieu Peninsula

    Küstenorte, Surfstrände, Weinregionen

  • Flinders Ranges

    Wunderbare Panoramen, grandiose Schluchten, vielfältige Tierwelt

  • Gippsland

    Fruchtbare Region mit Seen und Parkanlagen

  • Grampians

    Felsgravuren der Aborigines in wilder Bergwelt

  • Hunter Valley

    Spitzenweine aus traditionsreichem Weinbaugebiet

  • Kangaroo Island

    Ursprüngliche Tierwelt auf Australiens drittgrößter Insel

  • Limestone Coast

    Malerische Küste zwischen Adelaide und Melbourne

  • Lismore

    Von der Holzfällersiedlung zum Kunsthandwerker-Dorf

  • Melbourne

    Multikulturelle Metropole am Yarra River

  • Mount Buffalo National Park

    Dramatische Schluchten, Ausblicke zu den Alpen

  • Murray River

    Endemische Fische in Australiens größtem Fluss

  • Phillip Island

    Pinguinparade zum Sonnenuntergang

  • Port Fairy

    Historischer Fischerort an der Great Ocean Road

  • Port Macquarie

    Von der Sträflingskolonie zum Touristenort

Weitere Regionen

Australien

Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.