Reisefoto von
Taj Mahal: Morgenstimmung
Indischer Tiger: Reisefoto von

Individuelle Indien Rundreisen
Maßgeschneiderte Reisen mit privater Reiseführung

Indien ist ein gigantisches Land, ein Subkontinent mit hunderten Sprachen und Dialekten. Das Leben spielt sich irgendwo zwischen weltlichem Chaos und kosmischer Ordnung ab. Eine Indien Rundreise fasziniert und fordert, berührt und befremdet auch manchmal.

  • Zwischen Bollywood-Glamour und andächtiger Spiritualität liegt eine bunte Welt mit extremen Kontrasten – landschaftlich sowie kulturell. Die Farben sind satt, die Feste sind quirlig und voller Musik und Tanz.
  • Das Essen ist ein exotisches Geschmackserlebnis: Chili, Koriander, Kreuzkümmel und Bockshornklee sind nur einige der Gewürze, die der indischen Küche ihre besondere Note verleihen.
  • Die Lebensadern Indiens sind die großen Flüsse, an deren Ufern sich eine facettenreiche Natur mit jahrtausendealten Traditionen verbindet.
  • Entdecken Sie die alten Königsstädte bei einer Rundreise durch Rajasthan. Bestaunen Sie den Sonnenaufgang über den schneebedeckten Bergen des Himalaya und begeben Sie sich auf Safari, um den Spuren der Bengalischen Tiger zu folgen.
  • Eine individuelle Indien Rundreise bleibt in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis.
Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Indien

Spirituelles Indien

Eine Reise zum Ganges
13 Tage · ab 3.829 € p.P. im DZ

Zwischen Varanasi, der heiligen Stadt am Ganges, und den erotischen Tempeln von Khajuraho liegen Welten. Und doch sind beide Teil dieser Rundreise.

Beste Reisezeit Oktober–März
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Indien

Von der Arabischen See in die Wüste

Gujarat und Rajasthan
13 Tage · ab 2.539 € p.P. im DZ

Löwen in Sasan Gir und Leoparden in freier Wildbahn: die Highlights der Reise werden kombiniert mit den klassischen Sehenswürdigkeiten von Udaipur und Jodhpur.

Beste Reisezeit Oktober–März
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Indien

Auf Tigersafari

Eine Reise in die geografische Mitte Indiens
14 Tage · ab 4.629 € p.P. im DZ

Die Safari führt nach Madhya Pradesh mit den größten Nationalparks Indiens, wo immer mehr Tiger zu finden sind. Übernachtet wird in großartigen Wilderness Lodges.

Beste Reisezeit Oktober–März
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Indien

Goldenes Dreieck & National Parks

Aufstrebende Metropolen, mystische Tempel und National Parks
13 Tage · ab 3.119 € p.P. im DZ

Delhi, Agra und Jaipur: Das Goldene Dreiecks ist das klassische Reiseziel in Indien. Zu Recht, denn hier konzentriert sich die Vielfalt eines Subkontinents.

Beste Reisezeit Oktober–März
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Indien

Land der Maharadschas

Eine Begegnung mit Rajasthan
15 Tage · ab 3.550 € p.P. im DZ

Tiger im Ranthambore Park und Eselskarren in staubigen Dörfer am Rand der Wüste Thar. Übernachtet wird in privat geführten Unterkünften und Havelis, den traditionellen Gutshäusern.

Beste Reisezeit Oktober–März
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Indien

Dörfliches Indien

Kultur und Natur zwischen Delhi und Jaipur
12 Tage · ab 3.459 € p.P. im DZ

Die Reise führt ins dörfliche Indien, wo Wasserbüffel arbeiten und Kamele streunen. Höhepunkt ist eine Safari im Ranthambore National Park, wo es neben Tigern auch Hyänen, Leoparden, Bären und Dachse zu sehen gibt.

Beste Reisezeit Oktober–März
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Für jeden Reisetyp das Passende

Unsere ExpertInnen haben ihre Reisevorschläge für Sie nach Schwerpunkt und Zielgruppe sortiert.
Noch nicht das Passende gefunden?
Regionen

Indien

Entdecken Sie auf einer individuellen Rundreise die verschiedenen Regionen Indiens.

Reisezeit & FAQ

Länder- und Reiseinformationen

Die Klimatabelle gibt Auskunft über die beste Reisezeit für eine Rundreise. Im FAQ finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Reisezeit

Die beste Reisezeit für Indien variiert von Region zu Region und ist immer abhängig davon, welche Aktivtäten vor Ort geplant sind. Generell ist der Monsun ein bestimmender Faktor, der dem Land vor allem in den Monaten Mai bis August flächendeckend tropische Regenmassen beschert. Ab September klingt der Regen im Norden wieder ab und hinterlässt malerische grüne Landschaften. Im Dezember und Januar sind die Nächte und Morgenstunden kalt, tagsüber entstehen angenehme Temperaturen um die 24°C. Im Süden lässt der Regen ab November nach und die Badesaison beginnt im Dezember. Dabei ist es vergleichsweise wärmer als im Norden. Wer die Ausläufer des Himalaya erkunden möchte, findet gute Bedingungen im Frühjahr oder im Herbst vor, wenn die Temperaturen gemäßigt und für Wanderungen gut geeignet sind.

FAQ

Verursacht das indische Essen Magenprobleme?
Wie kleidet man sich angemessen in Indien?
Wie und mit welcher Währung zahlt man in Indien?
Wie kann ich am besten helfen, wenn ich vor Ort mit Armut konfrontiert bin?
Brauche ich ein Visum für Indien?
Ist das Leitungswasser in Indien trinkbar?
Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.