Nordportugal: Aussicht auf das Kloster Sao Goncalo

Portugals Norden

Einsames Land hinter einer grünen Küste

Nördlich von Porto ist Portugal nur sehr dünn besiedelt. Das liegt daran, dass über die Grenze nach Nordspanien jahrhundertelang kein Austausch möglich war. Jenseits des Rio Lima war die Welt zu Ende. Landschaftlich ist die Region besonders reizvoll. Nördlich von Porto beginnt die Costa Verde, die auch im Sommer grün und frisch wirkt. Da das Wasser kälter ist als im Süden, gibt es auch im Hochsommer keinen Massentourismus. Dahinter steigt das Land schnell auf bis zum Parque Nacional Peneda-Gerês an der Grenze zu Spanien.

Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Portugals Norden

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Portugals Norden Rundreise.

  • Nationalpark Peneda-Geres

    Rückzugsgebiet für Wölfe und Adler

  • Caniçada

    Talsperre im Süden des Nationalparks Peneda-Gerês

  • Costa Verde

    Sandstrände und einsames Hinterland

  • Douro-Tal

    Heimat des Portweins

  • Guimaraes

    Erste Hauptstadt Portugals

  • Naturpark Montesinho

    Heidelandschaft im einsamen Grenzland

  • Peneda

    Wallfahrtsort am Fuß der Serra da Peneda

  • Porto

    Stadt des Portweins

  • Valença do Minho

    Grenzfestung zwischen Portugal und Spanien

  • Almofrela

    Aussichtsreiche Wanderung durch das Hinterland

  • Arcos de Valdevez

    Historischer Ortskern am Rio Vez

  • Bom Jesús do Monte

    Schönste Wallfahrtskirche Portugals

  • Bragança

    Provinzstadt mit glorreicher Geschichte

  • Capela do Senhor da Pedra

    Romantisches Kirchlein am Atlantik

  • Galegos da Serra-Runde

    Aussichtsreiche Wanderung an der Südflanke des Alvão

  • Lamego

    613 Stufen zur Pilgerkirche

  • Parque Arqueológico do Vale do Côa

    Open-Air-Galerie aus der Altsteinzeit

  • Parque Natural do Litoral Norte

    Windmühlen in weißen Sanddünen

  • Ponte Internacional Valença-Tui

    Historische Brücke über den Grenzfluss Minho

  • Ponte da Barca

    Malerischer Ort am Lima

  • Ponte de Lima

    Römerbrücke über den Lima

  • Santo Tirso

    Kunst und Töpferei im Schatten einer Barockkirche

  • Taylor's

    Besichtigungstour durch eine 400 Jahre alte Portweinkellerei

  • Viana do Castelo

    Malerisches Stadtbild am Rio Lima

Weitere Regionen

Portugal

Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.