Piran
Piran Bild
Karte

 

Kulturraum Ostalpen

Südtirol – Paduy – Friaul – Istrien – Julische Alpen – Salzburger Land

16 Tage – 1.570,00 EUR p.P. im DZ*

Vier Länder und ständig wechselnde Bilderbuchlandschaften zwischen Dolomitengletschern und einer Halbinsel in der Adria: Gemeinsam ist ihnen die Habsburgische Kultur, deren Charme alle Stationen bis heute prägt.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Dolomiten

Nach Pieve di Cadore805 km | 9 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Berghotel über dem Lago di Cadore2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hotel liegt ein paar Schritte vom historischen Marktplatz von Pieve di Cadore entfernt, der nach dem berühmtesten Bürger der Stadt, dem Renaissancemaler Tizian, benannt ist. Zugleich hat man eine schöne Aussicht auf die Dolomiten und den Lago di Cadore. Die Zimmer sind für ein 4-Sterne-Hotel einfach, aber mit allem Nötigen ausgestattet. Gut für italienische Verhältnisse ist auch das Frühstück mit Broche, Joghurt und Torten. Wer die Dolomiten rund um St. Ulrich, Cortina d'Ampezzo, Auronzo und den Misurina-See erkunden will, findet hier eine gute Bleibe.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Padua

Von Pieve di Cadore nach Padua152 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in Padua2 Nächte | Bed & Breakfast

Im Herzen von Padua befindet sich das kleine Hotel zwischen der Basilika Sant'Antonio und einem der schönsten Plätze Europas, dem Prato della Valle. Hinter den reizvollen Mauern eines Gebäudes aus dem frühen 20. Jahrhundert verbergen sich moderne und sehr stilvoll eingerichtete Zimmer, die viel Liebe zum Detail erkennen lassen. Bei Ankunft bekommt man erst einmal einen Kaffee, fast wie bei Freunden. Das Frühstück kann man sich auf Wunsch auch auf dem Zimmer servieren lassen. Die Stadt lässt sich sehr gut mit dem Rad erkunden. Fahrräder können kostenfrei an der Rezeption ausgeliehen werden. 

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Trieste

Von Padua nach Trieste186 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in Trieste2 Nächte | Bed & Breakfast

Das kleine Boutique-Hotel mit nur 10 Zimmern liegt im historischen Zentrum von Trieste, nur drei Fuß-Minuten zur Piazza dell'Unità. Während der Renovierung des alten Gebäudes, wurde rigoros auf die Erhaltung der charakteristischen Merkmale geachtet. Holz dominiert als Material: vom Fußboden bis hin zu den Möbeln und Deckenbalken. Hausherr Aldo Stock hat für jedes der Zimmer Bilder und Möbel selbst ausgesucht, als sei es sein eigenes Heim. Von einigen Zimmern hat man Blick über die Dächer der Stadt. Das reichhaltige Frühstücksbuffet mit 16 verschiedenen Sorten Honig wird in der Taverna – dem Frühstücksraum – serviert. Ganz italienisch lässt sich Trieste auf einer Vespa erkunden, die man kostenfrei im Vorfeld im Hotel reservieren kann. 

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 10: Pula

Von Trieste nach Fažana114 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa in Fazana3 Nächte | Bed & Breakfast

20 m vom Meer entfernt, aber umso weiter weg vom touristischen Treiben, liegt das Designerhotel im malerischen Fischerstädtchen Fazana. Das Gebäude stammt aus dem 16. Jahrhundert und hat schon vor über 100 Jahren Kaufleute beherbergt. Nach dem 2. Weltkrieg wurden die benachbarten Brioni Inseln zur Privatresidenz von Tito und Fazana Sperrgebiet, sodass die Villa geschlossen und für 50 Jahre dem Verfall preisgegeben wurde. 2007 schließlich wurde sie zu alter Pracht restauriert und hat heute 18 reizende Gästezimmer. In der Bar oder auf der Terrasse kann man noch die Idylle eines verträumten Adria-Dorfes erahnen.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 10 bis 12: Riviera von Opatija

Von Fažana nach Lovran81 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa in Lovran2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Villa im Stil der venezianischen Blumengotik gehört zu den schönsten in Lovran. Sie wurde nach den Plänen eines bedeutenden Architekten aus Venedig gebaut und befindet sich an einem ruhigen Platz am Meer mit einem eigenen Hotelstrand. Nach der sorgsamen und detailverliebten Restaurierung gibt es sechs geräumige, individuell gestaltete Zimmer mit eigener Geschichte. Weitere Zimmer befinden sich in einem modernen Nebengebäude. Das hervorragende Restaurant mit offener Küche lädt zu einer gastronomischen Reise durch die Kvarner Bucht und durch Istrien ein. Ein Wellness Zentrum ist dem Hotel angeschlossen.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 12 bis 14: Idrija

Von Lovran nach Spodnja120 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Landpalais bei Spodnja2 Nächte | Bed & Breakfast

Klöppelspitzen, Holzschnitzereien, eine hundertjährige Obstwiese und frisches Brot aus dem Ofen: Der Aufenthalt auf dem traditionellen Gutshof am Idrijca-Fluss gleicht einer kleinen Zeitreise in die Welt des Landadels im 19. Jahrhundert. Selbst die Küche unter der Leitung eines Spitzenkochs orientiert sich an alten Rezepten und verwendet marktfrische Produkte. Zu Hammelfleisch in Soße und Schlipfkragen werden Spitzenweine aus dem nahen Vipava Tal angeboten. Weiterlesen→

Während die unteren Räume des Herrenhauses für den Tagesaufenthalt vorgesehen sind, befinden sich die antik möblierten Zimmer im ersten Stock. Im Park befinden sich viele schattige Sitzmöglichkeiten, die zum Lesen oder Faulenzen einladen. Mountainbiking, Wandern, Reiten und Wildwassersportarten sind möglich. Gleitschirmflüge werden auf Wunsch arrangiert.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 14 bis 16: Salzkammergut

Von Spodnja nach Hallstatt294 km | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast im Heritage Hotel Hallstatt2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Heritage-Hotel besteht insgesamt aus drei, mit viel Liebe und Aufwand revitalisierten historischen Gebäuden. Eines davon wurde als Hotel 1898 direkt am Landungsplatz erbaut und war bereits in den vergangenen Jahrhunderten das führende Gasthaus des Ortes. Umfulana bucht jedoch am liebsten Haus Stocker Ortskern, wo es mit 500 Jahren das älteste Gebäude der Stadt ist. Von seiner erhöhten Lage hat man einen phantstischen Blick auf den Hallstätter See. Die besondere Bauweise des Hotels mit groben Steinen und den Fenstern hinter schmiedeisernen Gittern spiegelt sich im Enterieur der Suiten, die heute jedoch den Komfort eines 4-Sterne-Hotels bieten.

Sehenswertes vor Ort:


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

1.570,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Stefanie Maier
Tel.: +49 (0)2268 9098-18

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben