Küstenregion im Nordwesten: Ligurien

Ligurien
Mare e monti: Meer und Gebirge

Die Küstenregion Ligurien zieht sich in einem etwa 300 Kilometer langen Bogen von der französischen Grenze nach Südosten bis La Spezia. Unterteilt wird die Küste in zwei Abschnitte: die Riviera di Ponente, westlich der Regionalhauptstadt Genua, sowie die Riviera di Levante, östlich von Genua. Der Charakter Liguriens wird maßgeblich durch die räumliche Nähe von Meer und Gebirge geprägt. So wird der Norden des Küstensaums vom auslaufenden Alpenbogen bestimmt, der dann am Colle di Cadibona in den Ligurischen Apennin übergeht. Diese besondere Topografie sorgt für eine landschaftliche Vielfalt, die zugleich ideale Bedingungen für verschiedenste Arten des Outdoorsport sowie einen entspannten Strandurlaub schafft. Ergänzend bieten die historischen Städte wie Genua, Sanremo, Ventimiglia oder Savona ein reiches Kunst- und Kulturangebot.

Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Italien

Piemont und Ligurien

Eine Rundreise durch Norditalien
14 Tage · ab 1.529 € p.P. im DZ

Die Rundreise durch Piemont und Ligurien bietet kurze Strecken und trotzdem viel Abwechslung: Die beiden Regionen in Norditalien verzaubert mit Bergen und Meer, Essen und Wein sowie erstklassigen Gästehäusern, darunter die Villa eines piemontesischen Generals am schönsten Platz von Piemont.

Beste Reisezeit April–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Italien

Rundreise durch Oberitalien

Von der Cinque Terre über Florenz bis Südtirol
15 Tage · ab 1.999 € p.P. im DZ

Die Oberitalien Rundreise kann mit dem eigenen Auto unternommen werden. Die Strecken zwischen den Stationen sind kurz und dennoch abwechslungsreich. Die Route führt zunächst vom Lago Maggiore nach Süden. Zweite Station der Reise ist die Region Cinque Terre, der berühmte Küstenstreifen Liguriens, der seit 1999 unter Naturschutz steht und von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet wird. Mit schönen Wanderwegen und sonnenverwöhnten Stränden lädt er zum Erkunden und Entspannen ein.

Beste Reisezeit April–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Ligurien

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Ligurien Rundreise.

  • Riviera di Levante

    Wilde Küste zwischen Genua und La Spezia

  • Cinque Terre

    Felsklippen, malerische Dörfer und Weinberge bis ans Meer

  • Genova

    Historische Geburtsstadt von Christoph Kolumbus

  • Sestri Levante

    Badestrände und Barockkirchen auf einer Halbinsel

  • Apricale

    Historisches Bergdorf hinter der Riviera

  • Borgomaro

    Bergnest zwischen Alpen und Meer

  • Perinaldo

    Historisches Bergdorf mit Blick zu den Seealpen

  • Triora

    Zauberhaftes Dorf im Valle Argentina

Weitere Regionen

Italien

Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.