Arbatax Rox
Hafen in Alghero
Costa Rei

Sardinien Reisen

Unterwegs auf einer Bilderbuchinsel

Individuelle Rundreisen auf Sardinien versprechen einen abwechslungsreichen Urlaub mit mediterranem Lebensgefühl. Zwischen den einladenden Badestränden der Costa Smeralda im Norden, und den einsamen Buchten der Costa del Sud, im unbekannteren Süden von Sardinien, liegen urige Dörfer, imposante Kalksteinschluchten, urwüchsige Hochebenen und zahlreiche Sonnentage. So lassen Rundreisen über die schöne Insel im Mittelmeer die Herzen von Abenteurern, Sonnenanbetern und Erholungssuchenden gleichermaßen höherschlagen.

  • Entdecken Sie die Vielfalt der sardischen Küste, wo aquamarinblaue Wellen felsige Landzungen aus Granit und Sand­stein umspülen und weißsandige Traumstrände zum Schwimmen locken.
  • Besuchen Sie die Giara di Giesturi, wo zwischen Macchia und Korkeichen die letzten wilden Pferde der Insel leben.
  • Spazieren Sie durch die malerische Altstadt von Cagliari, deren Gassen von einer langen Geschichte beseelt sind.
  • Unternehmen Sie von Sardinien aus mit der Fähre einen Tagesausflug zu einer der kleinen Inseln des La Maddalena-Archipels.
  • Wenn Sie mit dem eigenen Auto oder dem Mietwagen reisen, können Sie den Zeitplan für Ihre Sardinien Rundreise ganz flexibel gestalten.
Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Sardinien

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Sardinien Rundreise.

  • Barbagia

    Ursprüngliche Bergwelt im Landesinnern Sardiniens

  • Limbara-Massiv

    Undurchdringliche Macchia und kahle Felsen

  • Alghero

    Lebendige Altstadt mit spanischem Flair

  • Arbatax

    Ferienort auf einer Halbinsel

  • Asinara Golf

    Paradies-Strände, geschützte Inseln und historische Städte

  • Bosa

    Mittelalterliches Städtchen am Temoufer

  • Cagliari

    Malerische Hauptstadt Sardiniens

  • Costa Rei

    Weißer Sandstrand zwischen Muravera und Villasimius

  • Costa Smeralda

    Türkisblaues Meer und herrliche Strände

  • Costa Verde

    Dünen, Strände, Schildkröten

  • Costa del Sud

    Wenig bevölkertes Badeparadies

  • Giara di Gesturi

    Wildpferde auf einem Hochplateau

  • Golfo di Orosei

    Badebuchten und Sandstrände an einer Steilküste

  • Halbinsel Sinis

    Paradies für Wasservögel und Strandurlauber

  • Isola di Sant' Antioco

    Klippen und Macchia auf Sardiniens größter Insel

  • Nuoro

    Tor zur Barbagia

  • Olbia

    Größter Hafen Sardiniens

  • Alghero – Centro Storico

    Rundgang zwischen Altstadt und Meer

  • Brunnenheiligtum von Santa Vittoria

    3000 Jahre alte Wasserkultstätte

  • Capo Sandalo

    Spazierweg an der Steilküste

  • Capo Spartivento

    Zu einem Leuchtturm an einer Badebucht

  • Capo Sperone

    Blick auf Vulkaninseln im kristallklaren Meer

  • Carloforte

    Unbewohnte Insel mit bewegter Geschichte

  • Castello di Cagliari

    Mittelalterliche Altstadt mit morbidem Charme

  • Grab der Riesen von Li Lolghi

    Gigantengrab bei Arzachena

  • Grotta di Nettuno

    Mit dem Boot in die zauberhafte Tropfsteinhöhle

  • Nora

    Vermutlich älteste Stadt von Sardinien

  • Nuraghe Genna Maria

    Bronzezeitliches Dorf am Rande der Ebene

  • Posada

    Verwunschene Altstadt um einen Aussichtsberg

  • Punta Catirina

    Auf einen Aussichtsberg im Monte Albo Massiv

  • Punta Piscina Irgas

    Kraxelei durch eine abenteuerliche Schlucht

  • San Simplicio

    Romanisches Kleinod in Olbia

  • San Teodoro

    Bootstour zu den Flamingos in der Lagune

  • Santa Maria Navarrese

    Wo Berge und Küste aufeinander treffen

  • Sassari

    Verwinkelte Gassen zwischen Domplatz und der Piazza d'Italia

Weitere Regionen

Italien

FAQ

Länder- und Reiseinformationen

Im FAQ finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Wie viele Tage sollte man für eine Sardinien Rundreise einplanen?
Wo ist es am schönsten auf Sardinien?
Wie kommt man mit dem Auto am besten nach Sardinien?
Eignet sich Sardinien für einen Urlaub mit Kindern?
Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.