Toskana:Kapelle der Madonna di Vitaleta, San Quirico d'Orcia
Florenz
im Dom von Florenz
Val d’Orcia
Florenz
San Cascian, Morgenstimmung: Reisefoto von

Toskana
Historische Stadtrepubliken in bezaubernder Landschaft

Der mittelitalienische Landstrich hat einen besonderen Klang – nicht nur bei Deutschen. Die Stadtrepubliken von Florenz und Siena sind ein Inbegriff von Schönheit, Wissenschaft und Anmut – aber auch von Machtgier und Skrupellosigkeit. In der Toskana wurde der moderne Kapitalismus erfunden. Hier fand das Mittelalter sein Ende, hier wurde das Bankwesen erfunden. Hier hat da Vinci geforscht, Michelangelo gemalt und Galileo ein neues Weltbild erschaffen. In den Städten stößt man auf Schritt und Tritt auf diese glorreiche Vergangenheit. Doch auch die Landschaften zwischen der Maremma im Süden, dem Chianti-Gebiet zwischen Florenz und Siena und der Etruskischen Riviera zählen zu den schönsten Italiens.

Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Toskana

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Toskana Rundreise.

  • Riviera di Levante

    Wilde Küste zwischen Genua und La Spezia

  • Chianti

    Weinberge, Wehrburgen und Wälder

  • Elba

    Schroffe Felsen, Sandstrände und ein mildes Klima

  • Firenze

    Welthauptstadt der Renaissance

  • Isola del Giglio

    Kristallklares Wasser und ungezählte Buchten

  • Lucca

    Renaissance-Stadt am Fuß der Apuanischen Alpen

  • Maremma

    Küstenregion der Toskana

  • Massa Marittima

    Perle des Mittelalters am Rand der Maremma

  • Monte Argentario

    Fischerörtchen auf felsiger Halbinsel

  • Montepulciano

    Hügelstadt des Vino Nobile

  • Pisa

    Stadt der Studenten und Touristen

  • Pistoia

    Lebendiges Marktviertel mit Geschäften und Cafés

  • San Gimignano

    Das Manhattan des Mittelalters

  • Archäologischer Park Roselle

    Etruskerstadt mit Amphitheater

  • Arezzo

    Juwel mittelalterlicher Architektur und Kultur

  • Auf den Monte Cetona

    Aussicht nach Umbrien vom dritthöchsten Berg der Toskana

  • Auf den Poggio Croce di Prata

    Panoramagipfel mit Meerblick

  • Auf den Poggio della Pagana

    Zwischen Giglios höchstem Berg und einer Badebucht

  • Carrara

    Strahlend weiße Marmorsteinbrüche

  • Castiglione della Pescaia

    Mittelalterliche Burg über der Badeküste

  • Cetona

    Lebhafter Marktflecken in der Südtoskana

  • Giardino dei Tarocchi

    Tarotgarten nahe der Küste

  • Im Naturreservat Monte Penna

    Auf Naturpfaden zu einer Felsgrotte

  • Kloster La Verna

    Aufenthaltsort des Heiligen Franziskus

  • Marina di Pietrasanta

    Aufgeräumte, saubere und bezahlbare Privatstrände

  • Montalcino

    Rotweinstadt am Monte Amiata

  • Monte Amiata

    Höchster Berg der Toskana

  • Passo della Raticosa

    Einst wichtigste Verbindung zwischen Florenz und Bologna

  • Pitigliano

    Stadt auf dem Felsen

  • San Galgano

    Einzige Zisterzienserabtei in der Toskana

  • Tombolo

    Strandspaziergang über die Landbrücke nach Orbetello

  • Valle d'Orcia

    Weinberge, Burgen und blumengeschmückte Dörfer

  • Versilia

    Toskanische Riviera

  • Volterra

    Etruskerstadt in archaischer Landschaft

  • Von Volterra ins Tal der Era

    Wassermühlen und Grabkammern in bizarrer Erosionslandschaft

Weitere Regionen

Italien

Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.