Land der Kakteen: Arizona

Arizona

Kakteen und Pumas in der „Arida Zona“

USA

Mit knapp 300.000 Quadratkilometern ist Arizona im Südwesten der USA fast so groß wie Deutschland, hat aber nur sechs Millionen Einwohner. Der Colorado River bildet die Westgrenze der Bundesstaates; im Süden liegt Mexiko. Es herrscht trockenes Wüsten- und Halbwüstenklima in der Arida Zona (spanisch für "trockene Zone"). Im Durchschnitt fallen nur 100 bis 500 Millimeter Regen pro Jahr. Die Stadt Yuma gehört mit 4.000 Sonnenstunden jährlich zu den sonnigsten Orten der Welt. Kakteen, Palmlilien und Mesquite-Bäume prägen die Pflanzenwelt. Zu den größten Tieren gehören Hirsche und Wapiti, Gabelböcke und Dickhornschafe. In abgelegenen Gebieten leben noch Bären und Raubtiere wie Pumas´oder Dachse. In der Sonorawüste gibt es die größte Vielfalt von Echsen, Spinnen und Schlangen.

Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Arizona

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Arizona Rundreise.

  • Colorado-Plateau

    Bizarre Landschaften im Wilden Westen

  • Mojave-Wüste

    Regenschattenwüste östlich von Los Angeles

  • Canyon de Chelly

    Spuren altindianischer Kultur in bizarrer Felsenlandschaft

  • Flagstaff

    Tor zum Grand Canyon

  • Grand Canyon

    Aussichtspunkte von atemberaubender Schönheit

  • Lake Powell

    Angler, Bootsfahrer und Schwimmer in Amerikas zweitgrößter Talsperre

  • Petrified-Forest-Nationalpark

    Von Wind und Wetter zerfurchte Landschaft

  • Phoenix

    Grüne Stadt in der Wüste Arizona

  • Red Rock Country

    Unwirklichen Farbspiele an majestätischen Felsenburgen

  • Tucson

    Geschichtsträchtiger Ort in der Sonora-Wüste

  • Williams

    Faszination der Route 66

  • Agua Fria National Monument

    Echsen und Ruinen im Schutzgebiet

  • Apache Trail

    Western-Erlebnis zwischen Tonto und Apache Junction

  • Chiricahua National Monument

    Bizarre Felsentürme, die die Phantasie anregen

  • Hoover Dam

    Größte Stausee der USA im Black Canyon

  • Hualapai Mountain Park

    Bewaldeter Gebirgszug mit artenreicher Tierwelt

  • Lake Mead

    Größter künstliche See in den USA

  • Oatman

    Von der Goldgräberstadt zu Touristenattraktion

  • Picacho Peak State Park

    Aussichtsberg an der Interstate 10

  • Pinal Peak

    Markanter Gipfel mit weiter Aussicht

  • Rincon Creek Trail

    Durch die Einsamkeit und Weite Arizonas

  • Rincon Peak Trail

    Auf dem Dach der Welt

  • Route 66

    2451 Meilen lange Legende von Chicago nach Santa Monica

  • Saguaro-Nationalpark

    Riesenkakteen in artenreicher Wüste

Weitere Regionen

USA

Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.