Wat Arun: Buddhistischer Tempel in Bangkok
Vereint Kultur und Geschichte: Forum Romanum

Kultur und Geschichte erleben
Individuelle Rundreisen durch geschichtsträchtige Regionen

Um die Gegenwart zu verstehen, muss man oft einen Blick in die Vergangenheit werfen. Aus diesem Grund legen unsere Kulturreisen den Fokus auf Historie und Traditionen einer Region. Dabei zeigt sich das Erbe/Vermächtnis der Geschichte oft in vielen verschiedenen Facetten. So kann es unter anderem künstlerischen Ausdruck finden, im zwischenmenschlichen Umgang mitschwingen, spiritueller Natur sein oder sich auch in kulinarischen Traditionen spiegeln.

  • Nehmen Sie an einer Zeremonie in einem indischen Tempel teil.
  • Erleben Sie traditionsreiches Brauchtum beim Almabtrieb im Alpenraum.
  • Besichtigen Sie die monumentalen Ruinen von Angkor Wat.
  • Besuchen Sie ein historische Diamantensperrgebiet in der Wüste Namibias.
Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Lettland & Estland

Mit dem Mietwagen von Riga nach Tallinn

Inseln, Moore und Hansestädte im nördlichen Baltikum
15 Tage · ab 2.129 € p.P. im DZ

Die Rundreise erkundet den Norden: Die goldenen Strände von Pärnu, die menschenleere Robbeninsel Saaremaa, die Moore und Elche von Lahemaa und die Kreuzritterburgen im Gauja Nationalpark.

Beste Reisezeit Mai–September
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Lettland, Estland & Litauen

Baltikum Rundreise mit Mietwagen

Riga, Tallinn, Kurische Nehrung
21 Tage · ab 2.849 € p.P. im DZ

Die Reise nimmt sich Zeit für alle Länder des Baltikums und ihre glänzenden Hauptstädte. Dazwischen geht zu historischen Gutshäusern auf dem Land, auf Inseln und in einen Nationalpark mit Elchen und Bären.

Beste Reisezeit Mai–September
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Polen, Litauen, Lettland & Estland

Via Baltica

Mit dem eigenen Auto von Deutschland nach Tallinn
22 Tage · ab 2.299 € p.P. im DZ

Die Route folgt der mittelalterlichen Pilger- und Kaufmannsstraße vom Deutschen Reich bis nach Tallinn. Dabei erlebt man idyllische Landschaften und grandiose Städte. Zurück geht es mit der Fähre.

Beste Reisezeit Mai–September
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Vietnam

Bergland und Halong Bay

Eine Abenteuerreise in den Norden
13 Tage · ab 3.569 € p.P. im DZ

In den Bergen des Nordens haben sich ethnische Minderheiten erhalten. Die Hmong leben dort wie vor hundert Jahren. Man begegnet ihnen auf Märkten und Wanderungen durch traditionelle Dörfer.

Beste Reisezeit März–Mai, September–November
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Kambodscha

Ländliches Kambodscha

Eine Reise zu den Tempeln von Angkor
9 Tage · ab 1.659 € p.P. im DZ

Die Rundreise führt von Phnom Penh zu den Irrawaddy-Süßwasserdelfinen in Kratie und weiter zu den Tempeln von Angkor. Sie eignet sich für eine Kombination mit einer Reise nach Vietnam, Laos oder Thailand.

Beste Reisezeit Oktober–April
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Vietnam & Kambodscha

Versöhnung von Kunst und Natur

Wohnen an Orten mit spiritueller Kraft
18 Tage · ab 5.719 € p.P. im DZ

Das gibt es nur in Südostasien: Eine anmutig schwebende Architektur, inspiriert vom buddhistischen Einklang von Natur und Kunst. Die Reise führt zu Unterkünften in der höheren Preiskategorie.

Beste Reisezeit Dezember–April
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Noch nicht das Passende gefunden?
Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.