Plaza de España - Sevilla
Port de Sóller, Mallorca
Olivenbäume in Andalusien

Auto Rundreisen durch Spanien
Individuell geplante Reisen für Selbstfahrer

Essen Sie Tapas in Madrid oder tanzen Sie Flamenco in Sevilla! Bei einer individuell geplanten Rundreise mit dem Mietwagen oder dem eigenen Auto erlebt man die verschiedenen Facetten des Landes auf der Iberischen Halbinsel – zwischen Nordspanien bis zur Meerenge von Gibraltar. Mal passiert man dabei Weinberge und mediterrane Küstenstriche, mal wildromantische Schluchten und uralte Olivenhaine.

  • Ganz gleich, welche Route man auch einschlägt, stets präsentiert sich Spanien mit einer immensen Vielfalt. Während die Pyrenäen mit ihrer archaischen Natur zum Wandern locken, ist die Costa de La Luz mit ihren leuchtenden Stränden ein Paradies zum Baden.
  • Als historische Gegenpole erzählen die stolzen Städte Kastiliens und Andalusiens von ihrem reichen kulturellen Erbe – geprägt durch Christentum und Islam.
  • Wer sich hingegen reif für die Insel fühlt, sollte eine Reise nach Mallorca in Betracht ziehen. Abseits der Partymeilen führen einsame Strecken über das größte Eiland der Balearen.
Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Spanien

Andalusien

Große Rundreise
17 Tage · ab 2.219 € p.P. im DZ

Die Reise nimmt sich Zeit für die bedeutendsten Städte und Landschaften Andalusiens. An zwei der schönsten Strände Europas kann man Badeurlaub machen.

Beste Reisezeit ganzjaehrig
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Spanien

Rund um die Costa de la Luz

Strand und Hinterland
11 Tage · ab 1.649 € p.P. im DZ

Die Reise verbindet einen Aufenthalt am Meer bei Jerez und Gibraltar mit dem Hinterland im Westen Andalusiens. Highlight ist der Besuch von Sevilla, wo das Leben beginnt, wenn sich Europa längst schlafen gelegt hat.

Beste Reisezeit ganzjaehrig
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Frankreich, Spanien & Schweiz

Pyrenäen mit eigenem Auto

Rundreise durch Frankreich und Spanien
19 Tage · ab 2.599 € p.P. im DZ

Durch die burgundische Pforte und das Rhône-Tal führt die Reise in das faszinierende Grenzland zwischen Frankreich und Spanien. Stadt und Land, Kultur und Natur, Wein und gutes Essen: alles kommt zu seinem Recht.

Beste Reisezeit März–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Spanien

Kastiliens stolze Städte

11 Tage · ab 1.679 € p.P. im DZ

Die Reise beschränkt sich auf das Innere Spaniens und lässt viel Zeit zur Besichtigung der bedeutendsten Städte Kastiliens. Übernachtet wird in historischen Gütern in großartiger Landschaft, so dass Ruhe und Erholung gewährleistet sind.

Beste Reisezeit April–Oktober
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Spanien

Stolze Städte Spaniens

Mietwagenreise von Madrid nach Jerez de la Frontera
15 Tage · ab 2.129 € p.P. im DZ

Die Rundreise startet im Herzen Spaniens, in der lebendigen Hauptstadt Madrid. Von dort aus geht es mit dem Mietwagen nach Süden. Dabei durchquert man die historisch gewachsenen Provinzen Kastilien und Andalusien. Bei Tarifa erreicht man den südlichsten Punkt des Festlandes.

Beste Reisezeit Februar–November
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Für jeden Reisetyp das Passende

Unsere ExpertInnen haben ihre Reisevorschläge für Sie nach Schwerpunkt und Zielgruppe sortiert.
Noch nicht das Passende gefunden?
Regionen

Spanien

Entdecken Sie auf einer individuellen Rundreise die verschiedenen Regionen Spaniens.

Reisezeit & FAQ

Länder- und Reiseinformationen

Die Klimatabelle gibt Auskunft über die beste Reisezeit für eine Rundreise mit dem Auto. Im FAQ finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Reisezeit

Das Klima auf dem spanischen Festland zeigt sich vielfältig. So weist Spanien bedingt durch seine Lage am Atlantik und am Mittelmeer sowie durch seine Gebirgszüge verschiedene Klimazonen auf. Die beste Reisezeit für Spanien variiert von Region zu Region sowie je nach den geplanten Aktivitäten. Andalusien bietet für eine Rundreise bereits ab April gute Bedingungen. Im Rest des Landes sowie im Norden, der stärker unter dem Einfluss des Atlantischen Klimas steht, herrschen in der Regel von Mai bis Oktober gute Reisebedingungen, wobei der August mitunter sehr heiß werden kann. Auf Mallorca herrscht ein mediterranes Klima, mit milden Wintern und sehr warmen Sommern. Beste Reisezeit für eine Rundreise bieten hier Frühling und Herbst.

FAQ

Wie erfolgt die Anreise nach Spanien?
Wann ist Nebensaison in Spanien?
Wo sind die schönsten Strände Spaniens?
Eignet sich Spanien für einen Familienurlaub?
Welche besonderen Unterkünfte gibt es in Spanien?
Kann man in Spanien dem Massentourismus entgehen?
Wo kann man in Spanien gut wandern?
Kann ich meinen Hund mit nach Spanien nehmen?
Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.