Köcherbaumwald
Sossusvlei
Geballte Energie: Oryxantilopen im Kampf
Wasserloch im Etoshapark

Namibia Rundreisen
Individuell unterwegs mit Mietwagen oder Kleinflugzeugen

Stille, Raum und Weite sind die wahren Luxusgüter im 21. Jahrhundert und Namibia hat von allem im Überfluss. Erkunden Sie das Land im Süden Afrikas bei einer individuellen Rundreise mit dem Mietwagen.

  • Eine Rundreise für Selbstfahrer bietet die größtmögliche Flexibilität, um im eigenen Tempo die himmelhohen Dünen des Sossusvlei zu erklimmen, die wilden Tiere des Etosha zu besuchen oder die zerklüftete Landschaft des Erongo zu bestaunen.
  • Mit nur rund 2,3 Millionen Einwohnern ist Namibia äußerst dünn besiedelt. Statt über geteerte Straßen fährt man über Staubpisten, bei denen man stets mit Schlaglöchern und Bodenwellen rechnen muss. Die Herausforderung einer Rundreise besteht darin, die Strecken zwischen den Stationen nicht zu weit zu planen. Wer möchte, kann die individuelle Mietwagenrundreise auch mit einer Flugsafari verbinden.
  • Länderübergreifend kann eine Namibia Rundreise unter anderem auch in Kombination mit Botswana gebucht werden. Es bietet sich beispielsweise eine Safari im Chobe-Nationalpark an. Auch ein Besuch an den Victoria Falls, an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe, ist ein Erlebnis.
©Barbara Harbecke
Unsere Namibia-Expertin

„An Namibia begeistert mich besonders die grenzenlose Weite, die einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft, der strahlendblaue Himmel sowie die eindrucksvolle Stille.“

Lieblings­unterkunft

Camp am Fuße imposanter Granitformation: „Landschaftlich einmalig gelegen zwischen roten Granitfelsen fühlt man sich mit der Natur verbunden. Es ist nicht nur eine Lodge – es ist ein Erlebnis.“

Unter Namibias Sternenhimmel
Lieblings­reise

Namibias Sternenhimmel: „Diese Reise verspricht eine gute Portion Abenteuer. Oft wird unter freiem Himmel geschlafen, sodass man den Sternenhimmel bestaunen kann.“

Sossusvlei
Reisebericht

„Die Dünenlandschaft macht sprachlos und spricht für sich selbst.“

Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter

Für jeden Reisetyp das Passende

Unsere ExpertInnen haben ihre Reisevorschläge für Sie nach Schwerpunkt und Zielgruppe sortiert.
Noch nicht das Passende gefunden?
Regionen

Namibia

Entdecken Sie auf einer individuellen Rundreise die verschiedenen Regionen Namibias.

Reisezeit & FAQ

Länder- und Reiseinformationen

Die Klimatabelle gibt Auskunft über die beste Reisezeit für eine Rundreise mit dem Auto. Im FAQ finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Reisezeit

Im größten Teil von Namibia herrscht ein subtropisches Klima. Dabei gibt es in der Regel zwischen Tag und Nacht ein immenses Temperaturgefälle von bis zu 25°C. Vor allem zwischen Juli und September können die Temperaturen nachts auf bis 0°C fallen. Neben einigen regionalen Besonderheiten wird das Jahr vor allem durch den Wechsel von Trocken- und Regenzeit bestimmt. Die beste Reisezeit für Namibia entspricht den Monaten der Trockenzeit, die von Mai bis Oktober dauert. Angenehme Temperaturen schaffen vor allem im Mai und Juni ideale Bedingungen für eine Rundreise. Während die Vegetation im Mai noch grün und dicht zeigt, verliert sie im Laufe der Monate an Fülle, sodass Tierbeobachtungen zwischen Juli und Oktober am besten möglich sind. Eine Ausnahme bildet der Caprivi-Streifen im äußersten Nordosten des Landes. Hier herrscht ein tropisches Klima. Es fällt etwa dreimal so viel Regen wie im Rest des Landes und die Landschaft ist im Vergleich ganzjährig deutlich grüner.

FAQ

Welche Impfungen braucht man für Namibia?
Ist Namibia Malariagebiet?
Ist Namibia ein sicheres Reiseland?
Braucht man in Namibia einen internationalen Führerschein?
Findet man sich als Selbstfahrer mit einem Navigationssystem und der Beschilderung gut in Namibia zurecht?
Was gibt es bei einer Selbstfahrerreise durch Namibia zu beachten?
Wird für eine Selbstfahrerreise durch Namibia ein Allradwagen benötigt?
Kann man im Etosha-Nationalpark selbst fahren?
Welche Arten von Unterkünften bietet Umfulana in Namibia an?
Welche Aktivitäten werden vor Ort angeboten?
Was gibt es im Fall einer Reifenpanne in Namibia zu beachten?
Kann man sich in Namibia auf Deutsch verständigen?
Wo kann man in Namibia gut baden?
Gibt es überall im Land Einkaufsmöglichkeiten, wo man sich z. B. mit Trinkwasser versorgen kann?
Welche Tiere gibt es im Etosha Park? Kann man dort die Big Five sehen?
Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.