Dorf in der Champagne
Notre-Dame Kathedrale von Reims
Champagner Kellerei

Ostfrankreich Rundreisen

Mit dem Auto unterwegs im Osten Frankreichs

Der Osten Frankreichs präsentiert sich sanft und ursprünglich. Ausgedehnte grüne Weinberge, tiefe Eichen- und Mischwälder sowie ein reiches architektonisches Erbe bestimmen die Szenerie. Besonders im Elsass gibt es noch heute eine enge Verwobenheit deutscher und französischer Einflüsse, die aus der wechselvollen Historie der Region hervorgegangen ist.

  • Folgen Sie der Elsässer Weinstraße, die malerische Winzerdörfer verbindet, in denen blumengeschmückte Fachwerkhäuschen von alten Burgruinen bewacht werden. Genießen Sie die Kombination erlesener Weine in Kombination mit einer deftigen Küche.
  • Erkunden Sie die geschützten Naturlandschaften von Franche-Comté, wo die Hügellandschaft der Vogesen und der Französische Jura, mit seinen Felsenkesseln Wasserfällen und versteckten Grotten, ein wahres Paradies für Wanderer eröffnen.
  • Besuchen Sie die mittelalterlichen Klöster und Schlösser des Burgunds und tauchen Sie in die Geschichte seiner historischen Kulturlandschaften ein.
Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen für Selbstfahrer verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Ostfrankreich

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Ostfrankreich Rundreise.

  • Burgundische Pforte

    Wichtige Verkehrswege der Antike

  • Morvan

    Dachse und Wildkatzen in dunklen Mischwäldern

  • Oberrheinebene

    Glänzende Städte und naturbelassene Auen

  • Ardèche

    Eldorado für Kajakfahrer und Fotografen

  • Beaune

    Weinhauptstadt Burgunds

  • Bourg Saint Maurice

    Skizentrum an drei Passstraßen

  • Champagne

    Weinberge und sanfte Hügel

  • Colmar

    Kunst- und Weinstadt im südlichen Elsass

  • Dijon

    Stadt der Herzöge vom Burgund

  • Franche-Comté

    Panoramablicke und dichte Wälder

  • Grenoble

    Alpine Olympiastadt

  • Le Puy-en-Velay

    Kirchen auf Vulkanschloten

  • Lyon

    Renaissance-Ensemble mit Gastro-Szene

  • Metz

    Italienisches Flair in der französischen Provinz

  • Mâconnais

    Weinberge, uralte Dörfer und Klosterruinen

  • Nancy

    Barockpracht um den Place Stanislas

  • Puy Mary

    Vulkankrater mit Aussicht

  • Puy de Dôme

    Einsames Vulkanland im Massif Central

  • Straßburg

    Im Schnitt zweier Kulturen

  • Troyes

    Begeisternde Fachwerkstadt in der Champagne

  • Vezelay

    Romanisches Bilderbuchidyll

  • Abtei Fontenay

    Zisterzienserkloster in der Wildnis

  • Antraigues

    Künstlerdorf in den Monts d'Ardèche

  • Ballon d’Alsace

    Aufstieg zum Wahrzeichen der Vogesen

  • Bonneval-sur-Arc

    Traditionelles Bauerndorf am Fernwanderweg GR5

  • Brévent

    Mit der Seilbahn zum Mont-Blanc-Blick

  • Château de Montélimar

    Einstiger Sitz der Grafen von Adhémar

  • Château de Tournon

    Museum im einstigen Sitz der Herren von Tournon

  • Col de l’Iseran

    Höchster Pass der Alpen

  • Fontaine des Éléphants

    Brunnen mit Elefantenstatuen

  • Fort Simserhof

    Unterirdische Kaserne der Maginot-Linie

  • Lac de Monteynard

    Spaziergang über zwei Seilbrücken

  • Langres

    Hübsches Landstädtchen in mittelalterlicher Stadtmauer

  • Lunéville

    Rokokoschloss im lothringischen Lünstadt

  • Léotoing

    Blicke in spektakuläre Schlucht

Weitere Regionen

Frankreich

Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.