Pretoria

Stadt der Jacarandas: Pretoria

Stadt der Jacarandas: Pretoria

Beschauliche Hauptstadt Südafrikas

Die Hauptstadt der ehemaligen Burenrepublik Transvaal, die heute auch Tshwane genannt wird, wurde erst 1855 von dem Burenführer Andries Pretorius gegründet und ist bis heute afrikaans geprägt, wovon Bauten wie das Voortrekker Denkmal zeugen. Als die Südafrikanische Union gegründet wurde, wurde Pretoria administrative Hauptstadt, während Kapstadt seither das Parlament beherbergt. Im Oktober, wenn die Jacarandabäume blühen, ist die grüne Stadt besonders schön. Sehenswert sind einige Museen, besonders das Transvaal Museum mit seiner prähistorischen Abteilung.



Sehenswürdigkeiten Pretoria


Union Buildings

Sitz der südafrikanischen Regierung

Der 275 Meter lange, halbkreisförmige Gebäudekomplex von 1913 hat zwei Flügel, die die damaligen Amtssprachen Englisch und Afrikaans symbolisieren. Heute ist das Union Building Sitz der südafrikanischen Regierung und des Präsidenten. In den Gärten befinden sich Denkmäler und Statuen von Premierministern und Präsidenten, unter anderem von Nelson Mandela, der hier am 10. Mai 1994 vereidigt wurde.


Voortrekkerdenkmal

Imperiales Denkmal des Weißen Südafrikas

Der massive Granitbau wurde von 1937 bis 1949 zu Ehren der Voortrekker errichtet, die die Kapkolonie zu Tausenden zwischen 1835 und 1854 verließen, um weitere Gebiete des heutigen Südafrika zu besiedeln. Dabei diente das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig als Vorlage. Der gewaltige Bau ist weithin sichtbar.  Drei der vier Ecken des Gebäudes werden von Granitfiguren der Voortrekkerführer Andries Pretorius, Hendrik Potgieter sowie Piet Retief eingenommen, die vierte von einem symbolischen namenlosen Voortrekkerführer. Die 25 x 25 Meter große Heldenhalle ist über Außentreppen zu begehen. Sie wird bekrönt von einem 41 Meter hohen Dom. Umgeben ist das Denkmal von einer Mauer, auf der 64 steinerne Ochsenkarren abgebildet sind. Diese symbolisieren eine Wagenburg, die die Voortrekker mit ihren Wagen im Verteidigungsfall errichteten.




Reisebeispiele Pretoria

Nach Oben